Ist es eine Sünde sich als Moslem die Augenbrauen zu zupfen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ja das ist so wie eine Schönheits-OP oder auch ein Tattoo. Jeder wird von allah erschaffen und damit wird diese Schöpfung verändert. Ich glaube es gab ein hadis oder eine sure in der das untersagt wird. Da war von Zähne schleifen und augenbrauen zupfen die rede.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
12.12.2015, 17:40

Auch mit dem Haareschneiden und mit der Intimrasur wird "diese Schöpfung verändert".

Also: Überall wachsen lassen?

Und wie ist das mit dem Abschneiden der Vorhaut? Auch haram?

0

mal wieder eine frage, die belegt, was für auswüchse glauben hervorbringen kann..................*g*

es gibt keine echten sünden, da immer alles RELATIV ist...........wäre es anders, dann würden alle hochgläubigen menschen, die in armen ländern leben, niemals ins paradies kommen und täglich sünden begehen wenn sie dinge tun, nur um zu überleben die ja als sünde gelten.............z.b. stehlen, um nicht zu verhungern...........lügen, um nicht getötet zu werden usw. usw..........ALLES ist immer relativ zu betrachten und deshalb sind solche dinge auch nie als sünen zu betrachten..........:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setzen wir mal voraus, dass Allah nicht völlig verwirrt ist, dann können wir Folgendes schließen: Da Allah das Abschneiden der Vorhaut nicht als Sünde ansieht, wird er den VIEL VIEL VIEL kleineren Eingriff der mit dem Ausrupfen der Augenbrauen verbunden ist, sicherlich ebenfalls nicht als Sünde ansehen. 

Ist also mit Sicherheit keine Sünde, es sei denn, unsere Voraussetzung wäre falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du so krass übertreibst mit dem zupfen dann ja aber wenn du nur die Mitte vom Augenbrauen zupfen willst dann ist es nicht eine Sünde .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ElenaSu
04.12.2015, 22:51

okeii Danke :)

0
Kommentar von uAslan1905
04.12.2015, 22:51

Bitte :)

0
Kommentar von gjermani
04.12.2015, 23:00

Was laberst du für einen Unsinn, auf Grundlage welcher Schrift/Überlieferung soll "etwas" okay sein "aber mehr auch nicht"?

Die bist so ein Muslim à la Ich mach dir Welt, wiedewiede wie sie mir gefällt

Ganz oder gar nicht amına

0
Kommentar von uAslan1905
04.12.2015, 23:03

Gjermani : wenn es dir nicht passt dann kommentier hier nicht so sinnlos! Ich weiß wovon ich rede.

Und rede richtig was für Amina? Amk cocugu

0

Ja, albern, aber so ist das mit der Religion...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal ehrlich, bei so vielen pingeligen und kleinlichen Regeln frage ich mich wie Moslems überhaupt bis heute überdauern konnten.

Wie wäre es mal zur Abwechslung für sich selbst zu denken und dies nicht anderen zu überlassen?

(keine Beleidung beabsichtigt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Pierre Vogel sagt es darf nicht sein.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den, der  sich das fragt, ist es immer Sünde, ob Moslem oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein also alle meine muslimischen freunde machen das, auch die, die sogar kopftuch tragen und strenger gläubig sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von furkansel
04.12.2015, 22:51

ob alle deine freunde es nun machen oder nicht, ja ist es.

0

Vielleicht ist es einfacher zu fragen was alles nicht Sünde im Islam ist. Kann ja nicht allzuviel übrig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viktor1
05.12.2015, 14:56

Ja, so ist es. Aber dann, im "Paradies" der Muslime, kann man so richtig los legen.Fast alles was hier verboten ist, darf dann exzessiv ausgelebt werden - von den Männern. Ob Frauen dies auch dürfen und sich sogar die Augenbrauen zupfen können ist noch unklar.
Wahrscheinlich noch nicht  mal das.

0

Sollte man solche fragen nicht "fachleuten" fragen? Frage ein imam oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?