Ist es eine Straftat, wenn man angibt Schlagringe, Butterflys zu verkaufen, Geld dafür annimmt aber keine Ware versendet, weil diese Dinge illegal sindl?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Bomanye,

dass Schlagringe und Butterflys zu den in Deutschland verbotenen Gegenständen zählt ist richtig.

Im Bezug auf die Strafbarkeit Deiner Handlung spielt das aber keine Rolle.

Wenn Du den potentiellen Käufer vorspiegelst ihm ein Butterflymesser oder einen Schlagring zu verkaufen zu wollen, aber nur die Absicht hast Dir damit einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen,  begehst du eine Straftat nach folgender Rechtsgrundlage:

************************************************************************************

§ 263 StGB - Betrug

(1) Wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, daß er durch Vorspiegelung falscher oder durch Entstellung oder Unterdrückung wahrer Tatsachen einen Irrtum erregt oder unterhält, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Der Versuch ist strafbar.

************************************************************************************

Du kannst doch daraus, dass der Besitz, Erwerb und Verkauf solcher Gegenstände strafbar ist nicht ableiten, dass Du deshalb potentielle Käufer betrügen darfst.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schon was von vorsätzlichem Betrug gehört?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bomanye
05.06.2016, 11:58

Ja, aber es geht hier ja um einen erwerb von Illegalen Gegenständen... Kann ich Strafanzeige stellen wenn ich auf so eine falle getappt bin?

0

Du versuchst verbotene Waffen zu erwerben, pass lieber auf das du keine Anzeige bekommst. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist ja gleich doppelt strafbar!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das sind mehrere Straftaten.

Der Verkauf von den von dir genannten Waffen ist verboten.

Das andere ist Betrug wenn du Geld für Ware bekommst die du nicht versenden kannst, da du diese nicht hast.

Die 110 wird dich sehr umfangreich zu diesem Thema beraten.

Wie krank muss man sein um auf solche Ideen zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du wieder nüchtern bist, kommst du von selbst drauf, wenn nicht, viel glück, eine bewährungsstrafe ist das minimum, ein blaues auge ebenso...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bomanye
05.06.2016, 12:07

12Uhr Mittags und du redest von wieder nüchtern werden .... Es ist eine Normale frage, weil ich wissen möchte ob ich solchen vergehen nachgehen kann, wenn man reingetappt ist.

0

Was möchtest Du wissen?