Ist es eine Schlafstörung, eure Meinung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schlafstörungen sind nicht richtig definiert. Du musst dich fragen: stört es mich? Und woran liegt es? War es schon immer so das du länger brauchst als andere zum einschlafen oder erst in letzter Zeit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

probiers mal mit autogenem oder entspannungstraining... bodyscan oder so... was auch beruhigt sein kann ist sich selber zu berühren (icht auf erotische weise)... ansonsten zum arzt, der kann dir evt. was leichte verschreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?