Ist es eine gute Ausrede seinem Sportlehrer zu sagen

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn Dein Sportlehrer weiß, dass Du immer Einlagen trägst, dann könnte er einmal auf "Einlagen vergessen" hereinfallen. Wenn es häufiger vorkommt, dass Du nicht am Sport teilnehmen "kannst", wird er wohl merken, dass Du Dich drücken willst,- es sei denn, er ist etwas schwach im Überlegen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Knochenhautentzündung dauert lange bis man das überstanden hat. Da will er sicher ein Artest sehen. Einlagen, kann man machen, aber da du sie nicht dabei hast sondern vergessen, ist das keine besonders gute Ausrede. Dann ist es deine Schuld, dass du nicht teilnehmen kannst.

Wenn du solche Ausreden zu oft bringst, weis auch der Lehrer bescheid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pizzzy
11.07.2011, 18:54

Kann ich nicht sagen ich habe verschieden einlagen und die die ich eingepackt habe sind meine alten oder die falschen weilc ich für sport eine spezielle einlage habe?

0

Ich hab gesagt ich hätte mir einen Wirbel verdreht und bin halb gebückt zu ihm gekrochen und hab im gesagt: "Herr Sportleher, ich hab mir gestern beim Fussballspielen den Wirbel im Rücken verdreht, der Physioterapeut meinte das dauert mindestens 3-4 Tage, bis es langsam ausklingt.."

Danach hab ich ihm noch ein selbst draufgeklebtes Sporttape auf meinem Rücken gezeigt, er hat es mir 100% abgekauft und sich am nächsten Tag in der Pause sogar noch nach meinem Rücken erkundigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xiphoid
11.07.2011, 18:55

ob ers abgekauft hat,sei mal dahin gestellt - viele Lehrer wissen meist schon worum es geht und nicken dann eben widerwillig ab,bevor das ganze in Diskussionen ausartet. =)

0

sag doch einfach, du fühlst dich nicht gut und hast total kopfschmerzen/bauchschmerzen. :D hilft bei mir immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht, dass diese Ausreden ein Sportlehrer ernst nehmen wird. Vielleicht ist er aber nett und versteht dich, oder hat keine Lust auf eine Diskussion mit Null-Bock-Kandidaten. Für eine ensthafte Ausrede benötigst du ein Attest.

Tipp: Probier's doch mal mit der Wahrheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sage immer die Wahrheit. Ausreden vergiften das soziale Leben und machen lächerlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag doch du hast Kopfschmertzen oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du ein mädchen bist sag einfach du hast deine days

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ascocenda
11.07.2011, 18:48

Das hindert dich doch nicht am Sportuntereicht! Ihr habt Vorstellungen...

0
Kommentar von Joe9127
11.07.2011, 18:49

JA gut Idee, aber das jede Woche zu sagen ist auch doof :)

0

das klingt mehr als beknackt hohl dir ne entschuldigung von deiner mudda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mit der Wahrheit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joe9127
11.07.2011, 18:48

IDIOTISCH!!! Du kannst deinem Sportlehrer ja nich sagen dass du kein Bock hast!!!

0

Was möchtest Du wissen?