Ist eine glasierte Teekanne (Kyusu) mit Haushaltsschwamm zu reinigen schädlich?

2 Antworten

Wenn es eine hochwertige Kyusu ist, dann hat sich nichts schädliches gelöst. Die Glasur besteht meistens aus natürlichem Urushi-Lack. Das ist ein Harzlack, ein Naturprodukt und absolut lebensmittelecht. Es geht mehr darum das Produkt länger haltbar zu machen. Ggf. kannst du dich beim Händler oder Hersteller vergewissern, um was für eine Glasur es sich handelt.

Mit der feinen Seite des Schwamms sollte es nichts ausmachen, die grobe Seite darfst du natürlich keinesfalls benützen.

Ich bin mir jedoch ziemlich sicher, dass man Teekannen eigentlich nur mit Wasser ausspülen sollte.


Danke für die Antwort. Wusste nicht dass das so sensibel ist dass man nur mit Wasser ausspülen sollte. Können sich da eigtl. irgendwelche Stoffe bereits gelöst haben und so schädigend über den Teeaufguss getrunken worden sein?

0

Ich bin mir nicht sicher, aber ich denke, dass das mit dem Aroma des Tees zu tun hat. Eine Pfeife muss auch "eingeraucht" werden.

0

Grillrost mit Benzin reinigen?

Wir haben den grillrost mit benzin gereinigt und das fleisch direkt drauf gelegt ist das schädlich oder gefährlich?

...zur Frage

dar man lotusbeschichtete brillengläser im brillenputzgeräten reinigen

habe meine brille im UV- Reinigunsgerät gereinigt,dabei hat sich die beschichtung teilweise gelöst

...zur Frage

Louis Vouitton Speedy Innenleben reinigen, welches Mittel?

Hallo Ihr Lieben,

Ich hab eine Louis Vouitton Speedy und von der sollte langsam mal das Innenleben gereinigt werden. Ist ja schließlich kein Canvas, was man einfach so abwischen kann. Ich möchte auch kein Mittel benutzen, was den Stoff ausbleichen lässt. Welche Mittel benutzt Ihr so, wenn Ihr eure LV innen reinigt? Und wie macht Ihr das?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Ist dieses ein Haftpflichtschaden?

Hallo, Ich habe folgendes Problem... und zwar da ich mit meinem Kumpel eine WG habe und wir immer mein auto nutzen hat er gesagt das er das auto von innen/außen Reinigen wird. Ich habe gesagt ja klar kannst du machen. Mein Kumpel hat sich den Schluessel geschnappt und das auto von aussen gereinigt. Da an den Felgen Rückstände von Dreck waren hat er dieses mit einem Lösungsmittel gereinigt. Danach hat er das auto von innen gereinigt und wollte zum Schluss das Armerturrenbrett reinigen jedoch hat er ausversehen den Lappen mit dem Lösungsmittel genommen und hat kurz gewischt. Da viel ihm auf das das Armerturrenbret ausbleicht. Nun ist hier ein ca 5cm großer ausgeglichener fleck. Ist dieses ein Haftpflichtschaden? ?

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?