ist es eine chrakterschwäche wenn man als mann weint?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Weinen / Charakterschwäche - nein, wieso? Trauer muss verarbeitet werden und da kann Weinen gerne mal dazugehören.

Nach Jahren immer noch lieben, ob das ankommt: hm, das kommt wohl auf die Frau an. Du machst damit möglicherweise auf Weichei und wenig Selbstvertrauen, auf der anderen Seite zeigst Du ihr, dass sie dir was wert ist. Was da richtig ist, ist schwierig, ohne die andere Seite zu kennen.

Trauer muss verarbeitet werden und da kann Weinen gerne mal dazugehören.

TREFFER!

0

Jeder Mensch darf weinen. Trauer ist menschlich. Und ob das gut ankommt, wenn man nach Jahren noch dieselbe Frau liebt, schätze ich zu bezweifeln, ausser sie hat ebenfalls Gefühle für dich.

Hallo,

zur Frage 1 kann ich nur sagen: Es ist keine Charakterschwäche, wenn man als Mann weint, weil man seine Liebe verloren hat. Ich kenne viele Jungs, die geweint haben deswegen. Man sagt ja oft, dass Männer keine Gefühle zeigen dürfen und weinen nicht erlaubt ist. Das ist Schwachsinn. Man muss seinen Gefühlen freien Lauf gewähren. Wenn man sie immer zurückhält, kann das zur Depressionen führen. Kein Witz!

Frage 2: Ja, in jedem Fall. Vor allem beim weiblichen Geschlecht wird die Treue ganz hoch gelegt.

lg

joe1998

  1. es ist keine charakterschwäche wenn man als mann weint

  2. natürlich kommt es gut an wenn man nach jahren noch die selbe frau liebt. Das zeigt das die Liebe nicht nur eine "Kurzidee" war. Wenn es jedoch die Selbe Frau ist, die mit dem Mann schluss gemacht ist, dann kommt es wieder auf die Situation an.

Also zur 1. frage nein es ist sogar eine Stärke wenn Männer Gefühle zeigen können zumindest mögen das viele Frauen mein Freund hat zu mir auch schon gesagt als er geweint hat das ich ihn ja als weichei sehen müsste meinte Antwort war allerdings das ich das ein kleines bisschen als Liebesbeweis sehe. Und zur zweiten wenn die Frau dich auch noch liebt wird sie es Super finden und wenn nicht dann wird sie dir es sagen aber rede mit ihr das ist das beste sonst findest du es nie raus

Hallo evostylexx,

Nein,

es ist keine Charakterschwäche, wenn ein Mann weinen muss, weil die Liebste nicht mehr da ist!

Weinen ist menschlich und wenn man etwas wertvolles verloren hat sind die Tränen auch sehr verständlich!

Ob es bei einer Frau gut an kommt, wenn Du ihr Deine Liebe noch nach Jahren gestehst?

Es kommt auf die Frau an und auch darauf an, wie ihr euch getrennt habt.

Wenn die Trennung "human" abgelaufen ist, wird es ihr vielleicht sogar leid tun (?)

ich finde sowas süß, dass ist auch irgendwie stark, weil viele meinen peinlich und sowas, aber das ist einfach nicht so. Das sieht wohl jede frau anders..

ich frage das weil meine freundin mit mir schluss gemacht hat. sie hat jetzt eine freundin tja... wir haben uns gestern beleidigt und gestritten weil ich nicht akzeptieren kann dass sie per sms schluss gemacht hat. sie meinte noch dass sie will dass wir uns noch einkriegen weil die zeit zu schön war und es sehr traurig wäre wenn es so endet. zum schluss haben wir uns entschuldigt und ich hab geschrieben dass es keinen sinn macht wenn wir jetzt noch kontaakt haben und es besser wäre wenn wir in ein paar monaten oder jahren wiederzueinander finden und wieder freunde sein können aber das überlasse ich ihr. sie meinte dass sie auch liebend gerne wieder mit mir befreundet wäre und es sich in ein paar monaten einrichten würde. ausserdem will sie sich ein tatoo stechen lassen will das sie an unsere zeit erinnert glaubst du dass sie das alles ernst meint und irgendwann wieder mit mir kontakt haben wird?

0
  1. Nein das ist okey.

  2. Nein Frauen mögen es nicht wenn du sie nach ein paar Jahren noch liebst, du musst sie dann hassen und dich von ihnen trennen das macht sie glücklich.

Was möchtest Du wissen?