Ist es eine Beleidigung, jemanden "Tierquäler" zu nennen, wenn er tatsächlich einer ist?

6 Antworten

Nö, entspricht ja der Wahrheit . Hat der Veterinär wenigstens das Tier aus dem Haushalt geholt ?


Er kommt erst diese Woche dorthin.

0

Wenn du genau weisst das er es ist, dann ist es keine Beleidigung, sondern die Wahrheit.. Da gibt es rechtliche Folgen und zwar für den Tierquaeler

Und was steht nochmal in § 192 StGB?

0

Kommt darauf an. Es gibt im StGB den Paragraph "beleidigung trotz Wahrheitsbeweis". Wenn Dein Nachbar wegen Tierquälerei verurteilt ist und Du, wenn er auftaucht, das Fenster aufreißt und "Tierquäler" über die Straße brüllst, kann es sein, dass das als Beleidigung trotz Wahrheitsbeweis gewertet wird, weil Du ja definitiv die Absicht hattest, diesen Menschen zu beleidigen.

0

Wenn man es beweisen kann wird es auch keine Beleidigung sein. Das was Du geschildert hast ist aber eher eine Annahme.

Ist das so? Wenn ich beweisen kann, dass du ein kleiner Mensch bist und dich immer so nenne, enthält die Aussage keinen ehrverletzenden Charakter? Da irrst du dich aber gewaltig, insbesondere auch mit Hinblick auf § 192 StGB.

2

Wie sage ich jemandem, dass er Mundgeruch hat?

Hallo, in der Schule sitze ich in einem Fach neben jemanden, der sehr starken Mundgeruch hat.

Er ist ansonsten nett und ich rede auch so öfters mit ihm.

Wie kann ich ihm klarmachen, dass er Mundgeruch hat? Es stört manchmal schon und ich muss mir beim Reden manchmal echt den Würgreflex verkneifen.

Aber so direkt sagen oder so kann ich's ihm nicht, sowas würde er sofort als Beleidigung sehen.

...zur Frage

Tourette-Syndrom ,Beleidigung!?

Hallo, ich war gestern Zeuge eines Zwischenfalls,wo eine Männliche Person ca mitte 20 mit Tourette-Syndrom eine Türkische Familie beleidigt hat,falls man das von einem Tourette "erkrankten" Beleidigung nennen kann. Der Tourette Kranke ist hier bekannt,er geht fast täglich unter der Woche einkaufen und gestern,saß eine Türkisch-stämmige Familie auf unseren Einkaufsplatz,die er dann obzön Beleidigt hat,die Worte gebe ich jetzt nicht wieder,es aber aber sehr hart und man hört es oft im Pornofilmen. Der Sohn der Türk Familie griff darauf den Tourette Erkrankten an,woraufhin ein Imbissverkäufer diesen zur Hilfe kam,der Sohn der Familie wollte sich nicht beruhigen,so das man die POlizei zur Hilfe rief.Den Sohn hat man dann ins Polizeiauto gesetzt,was dann genau Besprochen wurde und wie es abgeklärt wurde kann ich nicht sagen,weil die Polizei den Platz räumen lies. Nun fragt sich mich aber,wieviel darf ein Tourette Erkrankter "Beleidigen" Kann man es eine Beleidigung nennen,weil er es ja wohl nicht Absichtlich tut,oder vllt doch und er versteckt sich hinter seiner Krankheit und nutzt es vllt auch aus? Wie würde man wohl selbst reagieren,wenn man mit der Mutter oder Schwiegermutter spazieren geht und wird zutiefst von so jemanden Beleidigt

...zur Frage

Ist das eine Beleidigung, die im strafrechtlichen Sinne verfolgt werden kann?

Ist es eine Beleidigung, wenn man sagt: "Das Verhalten fand ich dumm." oder "Das fand ich jetzt richtig asozial von Dir."
Meiner Meinung nach wäre es eine Beleidigung, wenn man sagt: "DU BIST dumm.", bzw "DU BIST asozial."
Und ist es überhaupt eine Beleidigung, jemanden asozial zu nennen?
Wie seht Ihr das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?