Ist es eine Beleidigung einen Beamten als langsam zu bezeichnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn der Beamte einen miesen Tag hatte, könnte er es so auffassen, ansonsten Glück gehabt, wenn es nicht zu einer Anzeige kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knalliknod
28.01.2017, 07:37

Über so eine Anzeige würde ich mich krank lachen und zu dem Prozess würde ich sogar Zeitungen (z.B. Bildz.) einladen, die ich nicht mal auf den Klo vorzufinden wünschte. 

0

Kommt drauf an ob der Beamte das als Beleidigung sieht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZuumZuum
01.02.2016, 15:08

Nein, es kommt darauf an ob das Gesetz es so sieht und jemanden seine Meinung über dessen Arbeitsleitung kund zu tun stellt keinen Straftatbestand nach § 185 StGB dar, sonst würden sich viele Arbeitgeber jeden Tag mehrfach schuldhaft strafbar machen.

0

Der Ton macht die Musik....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?