Ist es ein Versicherungsschaden, wenn nach Einbau einer Brennwerttherme vor 5 Jahren jetzt durch zerstörte Kupferrohre ein Wasserschaden entdeckt wird ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sollte die Gebäudeschadensversicherung nicht für den Schaden eintreten, kann man prüfen ob der Handwerker über die BGB-Haftung schadenersatzpflichtig wäre.

Allerdings nur wenn es zum Zeitpunkt des Einbaus schon gültige Norm war.....

Mein erster Schritt wäre es, den Schaden durch den Versicherungsgutachter in Augenschein nehmen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bruchhaus
30.04.2016, 13:58

danke; der kommt nächste Woche, bin gespannt.

0

Was möchtest Du wissen?