Ist es ein Problem Judomatten im Dojo auf einer Fußbodenheizung zu verlegen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das könnte ein Griff in´s wirtschaftliche Klo werden, denn die Matten behindern die Wärmeübertragung von der FB Oberfläche an die Raumluft erheblich.

Andererseits wird durch die Akrivität der Judoka´s von diesen viel interne Wärmeenergie freigesetzt, die von der FBH ohnehin nicht nachzuheizen wäre.

Im "Ruhezustand" sicherlich problematisch, bei Sportbetrieb evtl. nicht.

Hier mal bei einem TGA Profi nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob es geht weis ich nicht. Besonders Energie effizient wird es jedoch nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da frag mal besser den jenigen der die verlegen soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

maximal wird es nicht warm in der bude. den matten macht die heizung nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?