Ist es ein Problem, dass ca. 4 Seitenäste/ Knospen bei einem 3 jährigen Kirschbaum abgebrochen sind?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

schneide die Bruchstellen auf Astring nach, und nächstes Jahr nach der Ernte sollten Triebe entfernt werden, die die Statik des Baumes gefährden könnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, schneide die beschädigten Zweige weg, alle Wunden die im Durchmesser  größer als eine 1 Euro Münze sind, würde ich mit Wundverschluß verstreichen. Er wächst weiter und treibt auch wieder dort aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?