Ist es ein Kündigungsgrund wenn man einen sehr wichtigen Termin hat und man erst vor kurzem krank war?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weder wichtige Termine, noch Krankheiten sind Kündigungsgründe. Allerdings unentschuldigtes Fernbleiben von der Arbeit.

Ohne die Hintergründe zu kennen, kannst dir niemand eine konkrete Antwort geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre eine Kündigungsgrund, wenn man mehrmals nicht zur Arbeit geht, ohne dem Arbeitgeber Bescheid zu geben, oder wenn der Grund ("wichtiger Termin") jeweils vom Arbeitgeber nicht anerkannt wird.

Wenn man innerhalb der letzten zwei Jahre bereits einmal aus diesem Grund abgemahnt worden ist, kann im Wiederholungsfall das Arbeitsverhältnis gekündigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bassalex
15.12.2015, 07:05

Und das heist

0

Kommt würde ich sagen auf den Termin an. Eine Beerdigung z.B. zählt dazu.
Das liegt insgesamt im Ermessen des Arbeitgebers. Du kannst ja anbieten, die Stunden vor- oder nachzuarbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?