Ist es ein "gutes" Gedicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist abgesehen von der netten Reimerei ein Gemisch verschiedener Stilebenen.

Die Sätze "Liebe ist genug", "es gibt eine Kraft, die dich beschützt" passen sprachlich gar nicht zu "es gibt auch Flieger", "hart erwischt", sich das "Leben versauen".

Beide Arten von Formulierungen sind durchaus statthaft, in ein und demselben Gedicht sollten sie nicht zusammentreffen. Ein wunderschönes Liebesgedicht wurde mir mal verdorben,. weil der Begriff "Automat Mond" drin vorkam, genau so würde mich ein Satz wie "meine Stille ist die eines Steines, über den der Bach sein Murmeln zieht" in einem Ringelnatz-Gedicht außerordentlich befremden.

Ganz ehrlich? Als ein normales Gedicht finde ich es nicht gut, weil sich das für mich so anhört: "Reim dich oder ich fress dich" ...

Als Lied gibt es heutzutage alles und mit der richtigen Begleitmelodie wäre es eventuell besser geeignet.

Nur meine Meinung ;-)

Die menschliche Liebe ist genau wie der Krieg eine Seite der Medaille.

Ohne Frieden kein Krieg und umgekehrt. Du bist mit deinem Gedicht in der Dualitaet und kannst dadurch nicht ueber den Tellerrand ausserhalb schauen, wo die wahre Liebe und Frieden existiert. Das musst du mehr ausarbeiten.

Aus den Gegensaetzen ausbrechen ...

Schaue von Aussen auf Liebe und Krieg und erkenne beide als Illusion, dadurch gibt es also eine dritte Moeglicheit, die du nicht durchscheinen laesst.

Aber sonst, mach' weiter so ...

Sprachlich-stilistisch und syntaktisch GRAUENVOLL, ebenso der Versuch (!!) von Metaphern, auch rhythmisch indiskutabel ... - SORRY !!

pk


Hallo pk,

Danke für Deine konstruktive Kritik - Dichterin werde ich in diesem Leben wohl nicht mehr :D meine Mama hat sich trotzdem über mein Meisterwerk gefreut, puh Glück gehabt.

Liebe Grüße :)

0
@Milkaalpen

Wer eine deutliche, nichts beschönigende Antwort nicht ausschließen kann und dies BEFÜRCHTET, sollte die Frage nicht stellen ! - Nochmals: SORRY !

pk, Laiendichter seit seiner Kindheit - über sämtliche Lebensbereiche

0

Was möchtest Du wissen?