Ist es ein Grund wegen einem verstauchten Finger nicht in die Schule zu gehen? (Ich kann kein Stift halten)?

17 Antworten

Nein. Das ist vielleicht ein Grund, auf das Mitschreiben im Unterricht zu verzichten. Aber es ist kein Grund, um zu Hause zu bleiben.

Man lernt nicht nur durch das Schreiben, sondern auch durch das Hören und Sehen. Und deine Augen und Ohren sind ja nicht verstaucht, denke ich. :)

LG und gute Besserung!

MCX

Guten Abend,

Natürlich nicht, immerhin kannst du dennoch zuhören und Fragen beantworten/stellen sowie anderweitig mitarbeiten.

Ich habe mir in so einem Fall immer die Aufzeichnungen von Mitschülern kopiert. Und Klausuren habe ich sogar trotz kaputtem Handgelenk mitgeschrieben.

Liebe Grüße

Du kannst in Absprache Deiner Lehrer, mit Hilfe Deines Smartphones Fotos von der Tafel machen, ausgefüllte Arbeitsblätter Deiner Klassenkameradinnen bzw. Klassenkameraden Bilder machen usw. Smartphones haben auch eine Diktierfunktion, darauf sprechen.

Also sei ein wenig kreativ, man kann mit einem verstauchten Finger sehr wohl in die Schule gehen.

Augen und Ohren spitzen und gut zu hören.

Man kann alles schaffen, nur man muss es auch wollen.

Schmerz im linken kopfbereich unten lesen?

Hey Leute Normalerweise mach ich mir keine Gedanken bei Kopfschmerzen aber ich will einfach wissen, wovon das kommt. Ich habe seit ein paar Stunden bei so ziemlich jeder Bewegung wo der Kopf mitmacht einen Stechenden Schmerz im linken Kopfbereich. Es ist dann als ob jemand von innen heftig dagegen drückt und gleichzeitig eben dieser stechende Schmerz. Es ist wie gesegt links, seitlich am Kopf etwas über der Schläfe. Ich spüre es auch so im liegen aber das ist nicht so schlimm. Ich habe jetzt auch seit kurzem dieses nervige leise pfeifen auf dem linken ohr. Vielleicht hat ja jemand ne idee woher das kommen könnte? Danke schonmal im voraus :)

...zur Frage

Was tun gegen Ohrenschmerzen wegen einer Erkältung?

Ich habe leider eine Erkältung (was mir bei dem Wetter echt ein Rätsel ist). Seit gestern Nacht habe ich extreme Ohrenschmerzen und so ein knacksen im Ohr. Meine Mutter meinte das das am Druck im Kopf und an der verstopften Nase läge. Deswegen benutze ich jetzt Nasenspray. Aber es hilft nix. Mein Ohr schmerzt immer noch extrem. Was soll ich jetzt tun? Was könnte ich nehmen? Ich möchte eigentlich ungern zum Arzt. Habt ihr irgendwelche Tipps?

...zur Frage

Wasser in Beinen geht selber wieder weg?

Ich habe seit gestern Abend Wasser in den Beinen, ab Knie runterwärts. Es wird deutlich mehr. Das linke Bein ist auch mehr dick als das andere. Ich spüre auch deutlich wie es spannt und schmerzt. Geht das wieder von selber weg? Also es ist schon übel dick.

20Jahre, weiblich, herzschrittmacher, übergewichtig

...zur Frage

Histamin anfall?

Ist es normal bei einem schleichendem Histanminanfall zb wenn Ich um 20 uhr etwas Esse was ich nicht sollte aber sonst auch nie erwas war , und ich um 21 Uhr Schlafen gehe darauf um 1 Uhr aufwache mit Blähungen Durchfall und sehr Starken Schmerzen im gesamten Rücken und Brust bereich . Hat jemand auch solche Sympthome ? Bin dankbar für jede Antwort..

...zur Frage

Mir gehts gerade durch die Depressionen überhaupt nicht gut, was könnt mir helfen?

hey leute.

ja es wurde bei mir diagnostiziert und ich habe heute irgendwie mein mentalen zusammenbruch gehabt und war die ganze zeit nur mit weinen beschäftigt.

nur dass problem ist dass die seelischen schmerzen nicht aufhören, ich fühle mich total einsam und hab dass gefühl durchzudrehen, als ob meine ganze seele irgendwie wehtun würde.

ich müsste eigentlich schon längst in ein tagesklinik aber weil ich kein platz kriege, muss ich die depressionen verkraften all die jahre und von mein eltern werde ich auch nicht unterstützt und werde von ihnen im stich gelassen so in der art ich bin denen komplett egal, die nehmen sowieso nie ernst.

ich weiß nicht wie ich endlich innere ruhe haben kann und die schmerzen endlich weg gehen? diese ganze trauer innerlich macht mich komplett fertig. Kennt ihr vielleicht irgendwelche hausmittel die innere ruhe verschaffen?

...zur Frage

Jemand Tipps gegen starke Halsschmerzen?

Guten Abend, ich liege seit 2 Tagen mit Fieber & miesen Halsschmerzen/Rachenschmerzen im Bett. Ich war erst gestern beim Arzt und hatte vorerst nur meine Halsschmerzen & Gliederschmerzen angegeben. Er hat mich 1 Woche krank geschrieben und mir paracetamol verschrieben. Mittlerweile ist mein Fieber wieder runter. Ich habe auch deutlich weniger Kopfweh und bin wieder relativ stabil vom Kreislauf. Allerdings haben sich meine Halsschmerzen mächtig verschlechtert & ich habe wirklich böse Hals/Rachenschmerzen. Ich habe Druck bis hoch zu meinen Ohren und mein Hals fühlt sich geschwollen an. Ich habe mächtig schmerzen beim schlucken & schmerztabletten helfen auch nicht. Habe jetzt schon 2000mg Paracetamol in mir & die Schmerzen im Hals werden kein Stück besser. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll & überlege morgen wenn es nicht besser werden sollte wieder zum Arzt zu gehen. Jemand Tipps die gegen Halsweh helfen?? Bin echt verzweifelt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?