Ist es ein Glaukomanfall?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Bin mir nicht sicher 75%
Nein 25%
Ja 0%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da du schon mal ein Glaukom hattest, würde ich mich im Zweifel heute noch damit in der nächsten Augenklinik vorstellen. Einen niedergelassenen Augenarzt findest du sonntags wohl nicht.

Woher ich das weiß:Beruf – Arzt, Internist

Eher nicht, ein akuter Glaukomanfall geht in aller Regel mit (starken) Augenschmerzen, einem beim Betasten harten Augapfel, im Seitenvergleich veränderter Pupille, Sehverschlechterung und Allgemeinsymptomatik (Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Kopfschmerzen) einher. Wegen dieser Allgemeinsymptome, suchen die allermeisten Betroffenen sogar zuerst ihren Hausarzt anstelle eines Augenarztes auf.

Ferndiagnosen sind allerdings unmöglich und die Stellung einer abschließenden Diagnose, ist aus rechtlicher Sicht sowieso eine rein ärztliche Aufgabe.

Mfg

Bin mir nicht sicher

Halte das aber für unwahrscheinlich das es zusammenhängt

Steigt beim grünen Star nicht eher der augeninnendruck? Da dürftest dz eher Kopfschmerzen und schlechteres sehen als Symptom haben - GLAUBE ICH!

Vielleucht hast du Zug bekommen oder eine Bindehautentzündung …

Geh zum Arzt und lass es abklären, gerade auch um alles andere nicht zu verschlimmern

Nein

Eher nicht......bei einem Glaukomanfall hättest du starke Augenschmerzen.

Hi Leute, ich weiß ihr seit keine Ärzte (manche zumindest nicht) aber bevor ich zum Arzt gehe möchte ich euch fragen.

Richtig, besonders keine Augenärzte. Und erst hier in eine, Laienforum zu fragen, anstatt den Augenarzt, hilft dir leider wenig.

Ruf morgen früh gleich dort an und laß dir zeitnah einen Termin geben.

Bin mir nicht sicher

gleich morgen zum Augenarzt, wenn nichts ist ,gut , wenn doch hast du hoffentlich noch rechtzeitig reagiert

Was möchtest Du wissen?