Ist es ein Defekt, wenn die Kraftstoffpumpe pfeift? / Gehört ein Ersetzen zur Garantieleistung?

2 Antworten

Falls Du das Auto von einem Händler gekauft hast: Vergiss' "defekt" und "Garantie". Der Händler muss Gewährleistung für Mängel leisten - und ein pfeifendes Auto hat einen Mangel.

Die Gewährleistungspflicht des Händlers besteht qua Gesetz und kann im Verkehr mit Verbrauchern auch nicht durch Vertrag ausgeschlossen werden.

Auch private Verkäufer müssen laut Gesetz gewährleisten - sie dürfen die Gewährleistung aber im Vertrag ausschließen.

Falls Du von Privat unter Ausschluss der Gewährleistung gekauft und dazu eine Garantie (wo?) gekauft hast, musst Du Dich ins Kleingedruckte der Garantiebedingungen vertiefen.

Das Pfeifen zeigt natürlich an, dass "etwas nicht in Ordnung" ist. Aber ob das - solange die Pumpe noch ordnungsgemäss pumpt - ein Garantiefall ist, kann ich Dir nicht sagen.

Und? Händler oder privat? Falls privat: Ausschluss der Gewährleistung vereinbart?

CPU oder Netzteil defekt?

Hey Leute,

und zwar hab ich aus Spass meinen alten Rechner geschrottet. :D Wollt mal bisschen was rauskitzeln. Die Frage ist aber jetzt, was ist defekt? o.O Da sich beides kostengünstig ersetzen lässt und ich den als Zweitsystem aufbauen wollte.

  • 600 Watt 80+ Netzteil von Corsair
  • AMD Phenom x4 9950 BE (Agena) CPU (mit Arctic Freezer 7 Pro Kühler)
  • AMD HD 4870 Grafikkarte
  • Gigabyte Board/Elitegroup Board
  • 4GB DDR2 1066
  • Win 7 x64 (wäre dann das installierte System)

Ich hab den Prozessor übertaktet, eigtl. nur auf 2,7Ghz von normalen 2,6. Das Motherboard ist intakt, da ich das System auf 2 Unterschiedlichen AM2+ Boards noch mal aufgebaut habe, um den Defekt zu testen.

Mich wundert es, das die CPU schon bei 2,7Ghz wegschmiert, obwohl es nun wirklich nicht die erste CPU ist, die ich übertakte (angefangen hat das 2005 mit Athlon 4000+ von 2,4 auf 3 Ghz, danach E6600 usw.). Deswegen stellt sich die Frage ob es vllt. nicht doch das Netzteil ist, da das ja schon etwas schwach auf der Brust ist, für dieses System (lief aber 1,5 Jahre problemlos).

Wie kann ich das testen? Ich hab keine Ersatz-CPU für AM2+ bzw. Ersatz-Netzteil.

Ich weiß das übertakten doof ist, es war nur die Nueigier die mich dazu trieb, hätte es danach in die Standard-Konfiguration zurück gesetzt. Nichtmal der V-Core wurde angerührt.

Wenn ich den Rechner versuche zu starten, zucken kurz die Lüfter, vllt hilft euch das bei der Beantwortung der Fragen.

Wie kann ich den Defekt testen bzw. was ist defekt?

P.S.: Ein Umbau vom Netzteil in meinen PC kommt nicht in Frage, da ich sonst Garantie verliere.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?