Ist es ein Argument ein System welches Nachteile hat zu behalten; weil die Alternativen auch Nachteile haben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man müsste es anders formulieren, wenn alle anderen Alternativen einen bestimmten Nachteil haben, könnte man als Argument sagen: "Dieses System ist das einzige, das Nachteil A nicht hat."

Wenn die anderen Alternativen alle jeweils mindestens einen Nachteil haben (aber eben nicht alle den selben), könnte man sagen: "Dieses System ist das einzige, das weder Nachteil A noch Nachteil B (oder Nachteil C etc) hat."

Letztlich geht es um die Gewichtung der Vor- und Nachteile, wenn du für dich "Basisbedingungen" herausarbeitest, die du für unabdingbar hälst, kannst du diese anführen. Du kannst so etwas sagen wie "Zwar bietet/bieten Alternative A (und ggf. noch andere Alternativen) als einzige den Vorteil A, allerdings überwiegt der Nachteil A diesen Vorteil, sodass das derzeitige System unterm Strich vorteilhafter ist."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So pauschal wäre das noch kein sinnvolles Argument. Das wäre es nur wenn du Abwägung von Vor- und Nachteilen des neuen Systems schlechter ausfällt wie die des jetzigen Systems.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an welche Nachteile überwiegen.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?