Ist es ein Alkoholproblem mit 16?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Liegt am Alter, mit 16 durchlebt man diese Phase ^^ aber vermeide Alkohol solange du es nicht nötig hast. An besonderen Anlässen ist es ja völlig okay, aber aus Frust alleine zuhause unnötig, da schadest du deinem Körper aus langweile.. Und das kann klar auch zu einem Alkoholproblem fuhren. Und ne dafür das du unter Alkoholeinfluss schreibst, ist deine Rechtschreibung gut!! :D

Manuti 07.02.2015, 01:58

Auch dir danke für deine Antwort :) ich bin echt begeistert von diesem Forum, so viele hilfsbereite Menschen. Ich werde das nun als einen Ausrutscher werten und nun schlafen gehen und morgen nochmal drüber nachdenken, vielleicht melde ich mich nochmal. Aber du hast schon Recht, in meiner Generation wird in diesem Alter recht viel Alkohol kosumiert. :)

0
boomtup 07.02.2015, 02:03

Genau mit 16 war ich fast genauso und heute mit 20 bin ich da schon etwas reifer .. auch wenns nur 4 Jahre sind. Haha gute ideee, dann mal gute Nacht & gerne , macht ja auch Spaß anderen zu "helfen" :)

0

Dann scheint es schon in richtung Alkoholproblem zu gehen, wenn du schon mit 16 stark Alkoholisiert bist :( Sag ich jetzt, weil wenn ich kein Alkohol trinke und nie besoffen war. Vorallem bist du noch sehr jung dafür und deinen Frust mit Alkohol zu ertränken ist keine Lösung. Also würde ich es nicht als Ausrutscher bezeichnen. Sei mir nicht böse auf diese Antwort. Ich schreibe es nur wie ich denke und was ich rausgelesen hatte und nicht um dich zu kränken.

Manuti 07.02.2015, 01:54

Ich akzeptiere deine Antwort, keine Sorge :) Trotzdem werde ich es nun erstmal als Ausrutscher werten, falls es jedoch nochmal passieren wird werde ich mich nochmal melden und eine Therapie suchen. Danke für deine Antwort :)

0

Also Alkohol mit 16 - Ja, okey Nur an den Wochenenden - Ja, auch okey Alleine, wegen Frust - Nein, finde ich nicht okey

Denke vielleicht morgen drüber nach :) Aber wenn es das erste und letzte mal war, passt es ja

Manuti 07.02.2015, 01:43

Danke :)

0

Also wenn du dir jetzt wegen einem Mal schon so Gedanken machst, brachst du dir da keine Sorgen zu machen, erst wenn du trinkst und dir alles andere egal ist, dann solltest du mal drüber nach denken. Und ein Problem hast du ja auch nicht, solange dir nicht täglich nen ganzen Kasten Weg haust

Manuti 07.02.2015, 02:01

Auch eine gut Meinung :) Danke für deine Meinung!

0

Was möchtest Du wissen?