Ist es eigentlich schwierig sich selbst die Haare zu schneiden?

13 Antworten

Kommt drauf an wie du sie schneiden willst, wenn dir die länge egal ist besorg dir ne Haarschneidemaschiene, mein ex-freund hatte eine, der hat noch nie Geld für den Frisör ausgegeben, schief gehen kann damit eigentlich nichts, wird am ende nur alles recht kurz, je nach Aufsatz zwischen ein paar mm und ein paar cm :D

Es kommt darauf an, was Du schneiden möchtest, und ob Du ein gutes Auge hast und geschickt bist.....wie MamavonSohn bereits schrieb - schneiden ist ganz einfach, nur was dabei heraus kommt, ist dann auch wieder eine Frage des Anspruchs. Die rechte Hand des Friseurs kann nämlich genau so viel, wie bei allen Nichtfriseuren, sie tut nur das, was die linke Hand (bei Rechtshändern) vorgibt. Die linke Hand ist also der Künstler. An sich selbst herum zu schnipseln, dass können sogar die wenigsten Friseure gut.....ich z.B. nicht, es gibt ein paar Tricks, mit denen man z.B. langes Haar stufig schneiden kann, aber die eigentliche Form heraus zu arbeiten wird schon alleine deshalb schwierig, weil du wärend des Schneidens Dich nicht von allen Seiten betrachten kannst. Eine gute Form zu erstellen, habe ich immer verglichen mit der Arbeit eines Bildhauers......einen guten Schnitt habe ich beim "do it yourself"-Verfahren noch nie gesehen, höchstens Leute, die das Ganze dann einigermaßen gut stylen konnten - allerdings mit viel mehr Aufwand, als wenn der Schnitt perfekt gewesen wäre.....so meine Meinung zu Deiner Frage

Ja, es ist schwierig. Wenn du nicht gerade eine Kojak Frisur haben willst, halte ich es auch für Unsinn gerade beim Friseur Geld sparen zu wollen. Setze Deine Geldsparanstrengungen in einem Bereichen an, wo es auch Sinn macht. Z.B. bei Alkohol, Zigaretten und Handytarifen

habe ich schon alles und noch vieles mehr.

0
@IchBinUnsinn

habe mich gerade gefragt as eine koooojack frisur ist und danach gegoogelt , dachte ist was modernes :D

0

Kaputte, trockene und strapazierte Haare was tun?

Hallo zusammen,

ich brauche mal dringend eure Hilfe. Ich würde meine Haare gerne wachsen lassen und die sollen natürlich auch gesund sein. Das Problem ist ich habe generell sehr dicke Haare, aber in den Spitzen sind sie sehr dünn und kaputt. und genau das will ich eben nicht. Ich wünsche mir volle Haare bis zu den Spitzen.

Was nehmt ihr für Produkte, die eure Haare seidig und gesund machen? Im Drogeriemarkt wird man ja nur so von den verschiedensten Pfelgeprodukten beworfen. Was nehmt ihr für Profukte und wie zufrieden seid ihr damit? Was macht ihr für eure schönen Haare?

Vielen Dank für eure Antworten, Lisa

...zur Frage

Was sage ich beim Friseur?

Ich habe ziemlich lange Haare eigentlich und ich kenne mich aber nicht wirklich gut beim Friseur aus. Ich wollte mir die Haare eigentlich nur etwas kürzen, und hinten so wie an den Seiten alles gerade schneiden lassen und die Spitzen auch spitz lassen aber dabei sollen die Haare nur wenig geschnitten werden. Könntet ihr mir sagen, was ich zum Friseur sagen sollte ohne das ich komisch wirke?

...zur Frage

Haare schneiden gegen willen 14 jähriger vergebe beste antwort

darf ich mit meinem Kind das 14 jahre alt ist zum friseur gegen seinen willen ? weil ne freundinn von mir macht das immer. der sohn meiner freundinn wünscht sich schon immer lange haare, aber die mutter findet das er dann wie ein mädchen aussieht. darf der friseur eigentlich überhaupt gegen den willen eines 14 jährigen (beschränkt geschäftsfähig) schneiden ? weil eigentlich ist das ja Körperverletzung. hoffe auf antworten.

...zur Frage

Meinung zur Dauerwelle?

Hi erstmal. Ich habe mir in letzter Zeit überlegt meinen Stil mal komplett zu ändern und mir vielleicht eine Dauerwelle in die Haare machen zu lassen. Ich habe ziemlich lange Haare die mir jetzt noch bis zu meinem Bauchnabel gehen und sie sind auch nicht dünn oder brüchig. Ich lasse mir mir bis in den Sommer noch meinen Pony rauswachsen lassen (schrecklich, ich hatte bis jetzt mein ganzes leben lang so einen Pony und habe schon regelrecht Angst dass andere mich auf meine stirn ansprechen werden, noch ist er nicht so lang dass ich ihn hochstecken muss... :'(( ) und habe dann vor zum Friseur zu gehen um mir dort meine Haare abschneiden zu lassen, sodass sie mir dann ca. knapp über die Brust gehen. Dort möchte ich mir dann auch vielleicht eine Dauerwelle machen lassen, aber ich habe Angst dass das meine Haare zu stark kaputt macht. Da wollte ich dann erstmal hier fragen was denn so die Nachteile einer Dauerwelle wären und ob das überhaupt eine gute Idee wäre das zu machen, denn ich sehe momentan nicht so viele Leute so herumlaufen... Klärt mich mal ein bisschen über die Dauerwelle auf wenn's geht und erzählt mal was ihr so darüber wisst, am besten auch von Leuten die sowas schon mal hatten oder noch haben :) Danke schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Muss ich beim Friseur eine Haarkur bezahlen, wenn ich diese eigentlich nicht wollte?

Also, ich möchte mir beim Friseur meine Haare schneiden lassen, aber als ich einmal beim Friseur war, hat dieser mir eine Haarkur in die Haare gemacht, ohne dass ich ihn gebeten habe. Und am Ende musste ich draufzahlen, kann ich jedoch einfach den Laden verlassen, wenn dies beim nächsten Friseurbesuch passiert? Ach ja, ich hätte da noch eine Frage und zwar will ich mir ja meine Haare schneiden lassen und weil ich erst 15 bin, möchte ich nicht mehr als 20 Euro ausgeben. Auf der Website des Friseurs steht jetzt, dass das Schneiden 10 Euro kostet, werden meine Haare aber trotzdem gewaschen und geföhnt? http://www.beautycenter-easy.at/friseur-coiffeur-wien/preisliste-friseur-wien-coiffeur-wien-niederoesterreich-beautycenter-kosmetik-wien-friseur-sonnenstudio-nageldesign.htm

...zur Frage

Vom Friseur gnadenlos abgezockt: was tun!?

Ich war bei nem sehr guten Friseur. Meine Haare hat er zwar gut hinbekommen, jedoch finde ich den Preis (38 Euro) zu viel.

Als ob das nicht genug wäre:

Ich hatte am nächsten Tag nach dem Frisurschnitt dort angerufen um zu fragen, welche Produkte denn angewendet wurden DAMIT ich sie mir aufschreiben kann und selber kaufen kann. Mit einem Blatt Papier und Stift während dem Telefongespräch war ich also in der Hoffnung, dass der Friseur es mir sagen wird.

WARUM AUCH IMMER meinte er daraufhin am Telefon zu mir, dass ich doch persönlich vorbeikommen soll. Dann "zeigt" er mir es.

Ich habe mir erst gedacht "was gibt es denn da zu zeigen?, du musst doch nur die blöden Produkte sagen, damit ich sie mir selber kaufen kann!"

Trotzdessen bin ich persönlich vorbeigekommen.

In unter 5 Minuten hat er mir alles gezeigt und kurz erklärt, wie man es verwendet etc.

Das 1. Produkt:

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00WGBB5YG/ref=mp_s_a_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1510863049&sr=8-1&pi=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=kerastase+serum+therapiste&dpPl=1&dpID=41E1XTDyEaL&ref=plSrch

Es wurde mir für 36,30 Euro verkauft!!! Wohlgemerkt: es sind 30 Mililiter.

Auf Amazon gibt es das für 16 Euro !

Das nächste Produkt: Loreal Professional Dual Stylers By tecni.Art

Kosten im Friseur: 21,25

Auf Amazon: 10 Euro


Das kann doch wohl nicht wahr sein das man so hintergangen wird! Kann man da ne Anzeige erstatten? ! ICH wollte eigentlich nur, dass der TYP es mir am Telefon direkt sagt, weil ich im Unterbewusstsein eine Art "Verdacht" geschöpft habe..

Kann ich rechtliche Schritte einleiten? Ich hasse es wenn man mich so hintergeht. Das kann doch nicht legal sein!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?