Ist es eigentlich nicht eine Beleidigung, wenn man einem Glück wünscht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nun, je nachdem wie man "drauf ist", kann man eigentlich alles negativ sehen... Wenn zu mir jemand "Wünsche Dir viel Glück" sagt, dann freue ich mich darüber... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann alles irgendwie negativ auslegen..
Wenn ich jmd "alles gute" oder wünsche oder "viel Gesundheit" wäre das ja auch negativ!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von waermebildcam
28.06.2016, 18:37

Eigentlich schon

0

Darüber hab ich auch schon einmal nachgedacht... aber eig. Ist es ya nur wichtig, dass man das auch positiv meint c: ..also sollte man sich darüber nicht den Kopf zerbrechen...ist zumindest meine Meinung c:

Hoffe konnte bissl helfen c: ♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine typische Unterprimanerfrage. Wir grübelten seinerzeit u. a., woran man erkennt, dass man verrückt ist. Das hörte sich genauso an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja es kommt da auch sehr auf die Betonung an. Drücke ich "Viel Glück" sarkastisch aus, dann kann der Empfänger natürlich gekränkt werden. Jedoch wird es sonst positiv empfunden, da du deinem Gegenüber einen Wunsch äußerst, dass alles gut gehen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?