ist es eigentlich klar,was bei einem Traum im Gehirn passiert, mit synapsen etc wenn ja was?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann mich beatchen nur anschließen;)

Jedoch ist auch klar, das wir während des Schlafens verschiedene Phasen durchlaufen:

leichtschlafphase,schlafphase, tiefschlafphase, REM-phase (die Phase in der wir WIRKLICH träumen), tiefschlafphase, usw... Das ganze wiederholt sich ca. 8 mal pro nacht. D.h. man träumt auch meist 8 verschiedene Träume.

Jeder Traum, hatt seine eigene Bedeutung. Am besten Du fragst eine proffesionelle Person, die sich damit auskennt. Ich zum beispiel habe zz einen Alptraum der immer und immer wieder kommt. Habe nachgefragt und habe den grund gefunden, bin diesem dann aus dem weg gegangen und seit dem hatte ich ihn nichtmehr. 

Mfg JaSch~ <3

Hatte letzte Nacht eine schlaflehmung, als ich das gegoogelt habe,wurde auch dies gut erklärt. Habe nur leider grad kein link zur Hand. 

Freetoy 04.11.2015, 22:27

eine reelle oder eine visuelle Lähmung?

0
kikawinu 04.11.2015, 22:35
@Freetoy

Eine Reelle lähmung. Visuell hatte ich Halluzinationen, dass sich der arm bewegt, hab aber auch gleichzeitig gesehen, deutlicher, dass sich nichts bewegt, bilder/ Menschen aus meinem Traum bewegten sich im zimmer und Geräusche wie in einem MRT gerät habe ich gehört.... 

0

Es ist recht unerforscht da es unglaublich schwer ist, sowas zu messen.
Was wir wissen, wenn wir träumen, dass wir uns viel bewegen, besonders die Augen, und unser Gehirn agiert so, als ob wir wach wären.

Soweit ich weiß, und das Wissen stammt aus 2011 :)

Was möchtest Du wissen?