Ist es eigentlich illegal Leute aufzunehmen die aus persönlichen Gründen von zu Hause weggerannt sind?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Der Hauseigentümer bestimmt, wer bei ihm wohnen darf, also deine Eltern. Besuch empfangen darf ein Mieter aber auch ohne Zustimmung des Hauseigentümers bzw. des Vermieters, also du. Bei einer kostenlosen Überlassung eines Zimmers kann es anders aussehen - da bestimmen wohl weiterhin die Überlasser, also deine Eltern.

Die Eltern deiner Besucherin (als solche gilt man in der Regel bis zu sechs Wochen, danach eher als Untermieter) bestimmen wiederum, wo sich ihre Tochter aufhalten darf, bis sie 18 ist. "illegal" bzw. "widerrechtlich" handelt also höchstens die Tochter, wenn sie das Aufenhaltsbestimmungsrecht ihrer Eltern missachtet. Diese können ihre Tochter dann zurückholen, z. B. mit Hilfe der Polizei.

Ab hier sollte und könnte dann das Jugendamt ins Spiel kommen. Vor allem dann, wenn das Kind zu Hause schlecht behandelt wird. Dann kann den Eltern auch das Aufenhaltsbestimmungsrecht entzogen werden.

Gruß aus Berlin, Gerd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage kann ich dir leider nicht beantworten.

Aber wenn es schon öfter vorgekommen ist dann würde ich an ihrer Stelle mal das Jugendamt einschalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Das wäre nicht illegal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Illegal wohl nicht, aber die Eltern müssen informiert werden, da das Mädel noch minderjährig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wahrscheinlich schon. Aber ehrlich gesagt wird dich eh niemand verklagen, du bist halt ein Kumpel und bei dem übernachtet sie halt mal für ein paar Tage.

Will sie bei dir einziehen, können die Eltern natürlich Zoff machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ist es. Das ist eine Straftat nach § 235 StGB Entziehung Minderjähriger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor sie volljährig ist könnte es schon gesetzliche Probleme geben
Vorallem wenn die Eltern wissen das sie bEi dir ist und du dann lügst
Die Eltern haben das Aufenthaltsbestimmungsrecht
Wirklich Strafen darfst du aber nicht erwarten solange sie freiwillig bei dir ist und kein Gerichtsurteil das verbietet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja stell dir so wie freundeübernachtung aber halt nur wenn dann mindesten 5 tage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?