Ist es eigentlich gut jeden tag Krafttraining zu machen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist nicht gut wenn man jeden Tag dieselben Muskeln trainiert, denn der Muskel wächst nur in der Ruhephase. Wenn man allerdings jeden Tage eine andere Muskelgruppe trainiert, dann geht das schon in Ordnung.

Wie lang dauert so eine Ruhephase für gewöhnlich ?

0
@xanderblaze

ich würde sagen 1 Tag. Ich machs z.B. so: Montag: Brust, Beine, Bizeps Dienstag: Rücken, Trizeps , evtl. Bauch (oder auch erst am DOnnerstag) Mittwoch: PAUSE Donnerstag: siehe Montag ...usw

0
@xanderblaze

Kleiner Nachtrag: Wenn man jeden Tag andere Muskelgruppen trainiert, erholen sich zwar die jeweils anderen Muskeln -- aber dein ZNS nicht. Auch das braucht mal Pause! Auf Dauer ist das nicht gut für die Gesundheit.

0
@xanderblaze

Je nach Training (Intensität!) und Muskel (groß oder klein?) dauert die Regeneration ca. 48 - 72 Stunden. Im Zweifelsfall lieber länger Pause machen!

0
@chris990

Jupp, habe mit 2 Tagen pro Woche GK Training wesentlich bessere Erfahrungen, als mit 2mal die Woche nen 2-Split.

0

Das solltest du nicht machen. Während des Trainings bauen deine Muskel ab und nicht auf. Erst wenn du dich Regenerierst bauen deine Muskel sich auf. Deshalb solltest du mindestens einen Tag Pause machen sonst werden deine Muskeln nie größer.

deswegen ist mein armumfang nach dem bizeps oder trizeps training auch 2 cm oder so mehr weils kleiner geworden ist :D

0

Wurde ja schon gesagt, dass und warum man nicht jeden Tag trainieren soll.

Noch ein kleiner Nachtrag: Auch, wenn man jeden Tag verschiedene Muskelgruppen trainieren will, würde ich das lassen. Die anderen Muskeln erholen sich zwar, aber dein ZNS nicht -- auch das braucht Erholung! Das wird auf Dauer nicht gut gehen.

Welche Vorteile und welche Nachteile hat Krafttraining?

Hey. Welche Vorteile und welche Nachteile hat Krafttraining mit 16 Jahren? Danke

...zur Frage

MUSKELKATER nach Krafttraining GUT oder SCHLECHT?

Ist es GUT oder SCHLECHT, wenn ich nach dem Krafttraining (am nächsten Tag) einen Muskelkater habe? Also in dem Sinne, ob das Training von der Auslastung zu viel oder richtig war..

...zur Frage

Man sagt jede Nacht hat einen Morgen? Was, wenn die Nacht niemals endet?

Ich wäre dankbar, wenn mir jemand hilft. Mir geht es schon lange nicht mehr gut und es wird nur schlimmer. Behinderung, Krankheit, Einsamkeit und keine Perspektiven... Meine Mutter sieht das auch, und das tut ihr auch weh. Ich höre in den letzten Wochen immer wieder den Spruch, dass jede Nacht einen Morgen hat. Aber was, wenn dies in meinem Leben nicht mehr vorkommen wird? Wenn ich nie wieder glücklich werde? Ich hab diese Antidepressiva, aber die helfen 'nen Sch... Könnte es mir besser gehen, wenn ich diese erhöhe? Oder was kann ich tun?

Ich versuche mich abzulenken, dann geht es mir kurze Zeit gut, dann fängt alles wieder an... Eigentlich habe ich gar keine Lust mehr auf mein Leben keine Kraft...

Ich weiß jetzt auch nicht, wer mir wie helfen kann, aber bitte spart euch unfreundliche Antworten, danke. Kann ich es schaffen, wirklich glücklich in meinem Leben zu sein, obwohl ich große aufeinanderfolgende Probleme habe ist das überhaupt möglich?

...zur Frage

Vorteile und Nachteile des Henker-Berufes?

Was sind Vorteile und Nachteile, wenn man Henker ist, also die Todesstrafe (z.B in den USA) vollzieht?

Verdient man gut?

...zur Frage

PayPal Vorteile für den Verkäufer, gibt es da welche?

Sehe da nur Nachteile. 180 Tage Käuferschutz. Da meldet sich der Kunde am 179sten Tag und sagt Artikel ist defekt. Wird bestimmt gut ausgenutzt. Was für Vorteile hat der Verkäufer?

...zur Frage

Nach klettern sehr lange kraftlos?

Hey, ganz kurz vorab, ich habe recht lange Leistungssport betrieben (Zehnkampf, also auch durchaus Arme und Unterarme durch Turnen u.Ä. belastet), habe auch einige Jahre in einer Kletterhalle gearbeitet und bin demnach auch mindestens ab und zu mal klettern gewesen.

Seit ca. 2-3 Monaten klettere ich nun regelmäßig 2 mal die Woche und habe gemerkt, dass meine Unterarm Muskulatur stück für Stück schlechter wird. Demnach habe ich erstmal eine Woche pause gemacht, was auch sehr geholfen hat, aber es wurde nach nur 2 mal Klettern wieder sehr viel schlechter. Ich habe erneut 9 Tage Pause gemacht, aber es hat so gut wie nichts geholfen. Ich bin heute nach 9 Tagen pause wieder klettern gewesen, und konnte mit müh und not eine Route klettern, bevor ich nicht einen einzigen Griff mehr halten konnte. Ich habe weder Muskelkater, noch sind meine Arme sehr fest, sie sind gut gedehnt, weich und entspannt. Aber ich habe einfach keinerlei Fingerkraft um auch nur den leichtesten Griff zu halten.

Tipps wie man die Regeneration fördern kann? bzw. ob dies noch im rahmen des normalen liegt? Solche eine langsame Regeneration habe ich noch nie erfahren müssen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?