Ist es eigentlich grenzwertig und unhygienisch in Sommertagen keine Unterwäsche (Männer) oder Slip (Frauen) in der Stadt unter dem Rock oder im Bett zu tragen?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Nein 86%
Ja unhygienisch 14%

7 Antworten

Nein

Es soll sogar besser sein keine Unterwäsche zu tragen wenn es warm ist, weil unten rum alles besser,,atmen" kann.

Beim nacktschlafen heißt es das z.b auch das wenn man in der nacht schwitzt man die Unterwäsche weg lassen soll.

Ich denke nicht das es unhygienisch ist , eher das Gegenteil

Nein

Natürlich schwitzt man. Jeder schwitzt, am ganzen Körper. Was hat das jetzt mit Unterwäsche oder Hygiene zu tun?

Nein

Jeder kann tragen oder nicht tragen was er oder sie will, und es ist nicht Deine Kompetenz über Grenzwertigkeit oder sonstwas zu entscheiden.

A propos "wertig". Es ist eine der übelsten Moden des Netzes und das haben Jugendliche offenbar begeistert adaptiert, dass sie stets und ständig die Lebensumstände andere bewerten wollen, obwohl sie es keinen feuchten Kehricht angeht. Kapiere auch du endlich, dass du nicht andere Menschen nach deren Lebensumständen zu bewerten hast. Es geht dich schlichtweg nichts an.

Damit war ausschließlich die Hygiene gemeint und nicht irgenein Dresscode der Gesellschaften.

0
Nein

Wenn dir das angenehm ist, warum nicht. Nur solltest du dann die entsprechende Oberbekleidung täglich wechseln.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Ja unhygienisch

im Bett trage ich Nachtwäsche... ansonsten IMMER einen Slip!

Was möchtest Du wissen?