Ist es eig. erlaubt bei Videos auf Youtube, kleine Song-Ausschnitte einzuspielen (wie z.B. in Videos von FeelFIFA etc.)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kommt darauf an, wie du sie einspielen möchtest.

Grundsätzlich hat jeder der ein "Kunstwerk" schafft in Deutschland automatisch ein Urheberrecht. Das bedeutet niemand darf das "Werk" ohne die ausdrückliche Genehmigung des Urhebers oder eines anderen Rechteinhabers (zB. Youtube-Netzwerk) öffentlich zugänglich machen.

Bei FeelFIFA ist schon einmal das erste Problem, dass deren kommentierte Fifa-Spiele bereits gegen das Urheberrecht der Spielefirma verstoßen. Denn sie zeigen Szenen aus den Spielen.

Bei so großen Youtubern (500.000 Abbonenten) kümmert sich allerdings in der Regel das Netzwerk um Urheberrechtsfragen. Und außerdem tollerieren Spiel-Hersteller normalerweise Let's Plays, weil das eine gute Werbewirkung für sie hat.

Das zweite Problem ist, dass FeelFIFA selbst Urheberrechte haben. Denn ihr Spielen und ihre Kommentare sind eine kreative Leistung. Das heißt nach dem gleichen Artikel (§12 Urheberrechtsgesetz) dass niemand ihre Videos (auch in Ausschnitten) veröffentlichen darf, ohne sie vorher um Erlaubnis zu fragen.

Eine Ausnahme besteht jedoch bei "Zitaten". (UrhG §51) Wenn du Ausschnitte aus Videos einblendest, um sie anschließend zu kommentieren oder dich anders inhaltlich damit auseinanderzusetzen, dann darfst du einblenden.

Ansonsten musst, du bei FeelFIFA nachfragen, ob du Abschnitte einblenden darfst.

PS: Die Hintergrundmusik bei FeelFIFA ist urheberrechtlich geschützt. ("copyrighted" ist nur ein Rechtsbegriff in den USA) Du darfst die Musik aber verwenden, weil der Künstler, in den Beschreibungen seiner Youtube-Videos explizit schreibt, dass die Videos als Hintergrundmusik in Online-Videos verwendet werden dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?