Ist es egal in welcher kirche man heiratet?

6 Antworten

Ich gehe mal davon aus, dass sich die Frage alleine auf die auszuwählende Kirche, und nicht auf konfessionelle Besonderheiten richtet. Grundsätzlich ist immer zunächst das Pfarramt am Wohnort zuständig, wenn es sich um Kasualien handelt. Aber es ist auch möglich, eine Trauung/Taufe/... in einer anderen Kirche zu feiern, dies muss allerdings vorab schriftlich beantragt werden, und dem Wohnsitzpfarramt auch mitgeteilt werden (Fachausdruck: Zession).

Um katholisch gültig zu heiraten musst Du katholisch sein. Vermutlich wird es bei den Protestanten und Orthodoxen ähnlich sein.

Für eine katholische Hochzeit kann ich Dir Folgendes sagen:

Zu den Voraussetzungen: einer der Partner muss Mitglied der katholischen Kirche sein und alle Sakramente (Taufe, Erstkommunion und Firmung) erhalten haben. Der andere Partner braucht keiner Konfession anzugehören, er darf aber noch nicht kirchlich geheiratet haben.

Was die Kirche selbst angeht, kannst Du grundsätzlich in jeder Kirche heiraten. Allerdings hat die Kirche an Deinem Wohnort Vorrang und man muss sich vom dortigen Pfarrer bestätigen lassen, dass er nichts gegen eine Trauung in einer anderern Gemeinde einzuwenden hat. Außerdem brauchst Du natürlich noch die Zustimmung des Pfarrers, in dessen Kirche Ihr dann heiraten wollt. Aber Vorsicht: manche Gemeinden, die begehrte Kirchen haben, verlangen richtig viel Geld, wenn man als Fremder dort heiraten will.

Kaspar Melchior Balthasar - Wer ist schwarz?

Jeder weiß: Kaspar + Melchior + Balthasar = Heilige Drei Könige

Doch wer ist der schwarze von denen?

Suche Antwort und Erklärung

...zur Frage

Kleidervorschriften Kirche

Hallöchen :) Ich habe bald meine Firmung und habe mir überlegt, was ich anziehen soll und darf. Jetzt habe ich auf Zalando ein rotes Schulterfreies Kleid gesehen, das über die Knie geht. Dazu würde ich noch einen Bolero anziehen. Meine Freundin sagt, dass in der Kirche die Schultern bedeckt sein müssen und das Kleid über die Knie gehen soll. Und sie meint, dass man etwas rotes auch nicht anziehen soll, weil es nicht passend für die Kirche ist. Nun ist meine Frage ob ich dieses Kleid anziehen kann auch wenn es rot ist und ob das stimmt, dass das Kleid über die Knie gehen muss und die Schultern bedeckt sein müssen. Weil eigentlich darf man sich meines Wissens nur im Islam nicht aufreizend anziehen und die Firmung ist ja auch eine Feierlichkeit und kein normaler Gottesdienst. Und außerdem bin ich dann ja in einer katholischen Kirche und nicht in einer Moschee. Danke für eure Antworten und Meinungen ;)

...zur Frage

Firmung : Soll ich dran teilnehmen?

Hey :) Mein Problem ist,ich weiß nicht ob ich an der Firmung teilnehmen soll.. ich glaube zwar an Gott und so, aber wahnsinnig christlich, also dass ich z.B. oft in die Kirche gehe, bin ich auch nicht. Würde sich das überhaupt lohnen?

...zur Frage

Firmung? Was ist das und kann ich das auch später machen?

Ich sollte eigentlich heute gefirmt werden aber weil ich nicht wirklich religiös bin, bin ich stattdessen zuhause geblieben .. Ich hab taufe und Kommunion natürlich auch gemacht .. Ich hab gehört man dürfte dann nicht mehr Kirchlich heiraten ? Ist das wahr ? Oder kann ich die Firmung auch später noch machen ? Das ich kein pate werden kann ist mir relativ egal.

...zur Frage

wenn man aus der Kirche ausgetreten ist dann ist es doch egal ob man getauft wurde und ob man Kommunion und Firmung hatte das ist doch dann hinfällig oder?

...zur Frage

brauch ich triftige gründe für den wiedereintritt in die kirche

möchte eigentlich nur in die kirche wieder eintreten um taufpate zu werden und dann wieder austreten

muss man eine gewisse zeit in der kirche bleiben

und kann man den wiedereintritt mit einem antrag regeln

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?