Ist es echt so schlimm für andere wenn ich Morgens ca 1,5 -2 Stunden zum fertig machen brauche?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Solange du die anderen nicht stört, wie du schon gesagt hast, und sie nach dir noch genügend Zeit haben sich fertig zu machen, ist doch alles okay. Ich verstehe deren Problem nicht. Wenn du ihnen die Zeit 'wegnehmen' würdest, wäre es schlimm. Aber solange sie nichts davon bemerken ist es doch nicht deren Problem?

Wissen sie denn dass du Akne hast? Wenn ja, dann sollten sie doch Verständnis dafür haben. Mach dein Ding einfach weiter!

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 932609MJL
14.07.2017, 23:49

Danke und jep das wissen/ wussten sie 😂😒

0

Persönlich habe ich keinen Sinn dafür. Wenn du meinst, das machen zu müssen und du dich deshalb auch Stunden vor dem Hahnenschrei aus dem Bett zu kullern, dann mach.

Was dein Hautproblem angeht, sehe ich trotz Visagistenmeinung keinen Sinn darin, die Haut damit zuzudecken. Ein Hautarzt wäre vielleicht mal die gesündere und bessere Alternative. Darüber hinaus kann man auch auf die Ernährung schauen, auf das Trinkverhalten und auf die an der frischen Luft verbrachten Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 932609MJL
14.07.2017, 20:07

Ja mache ich schon schatz. War sehr oft bei meiner hautärztin, habe lange eine behandlung mit einem akne präparat gemacht und mich auch in einer Hauklinik beraten lassen. Zitat mehrerer Ärzte "Natürlich kann ich verstehen, dass du deine Akne abdecken möchtest und das kannst du auch ruhig machen wenn du dich wohler fühlst, wichtig ist nur sich immer gründlich abzuschminken"

0

Ein anderes Beispiel auf Klassenfahrt in der 9. Klasse. Ich war auf
einem 6er Zimmer und wir mussten immer um punkt 8 unten zum frühstück
sein. Bin dann halt auch um 5 jeden Tag leise aufgestanden um mich
fertig zu machen und habe die anderen mädels dann so angefangen ab 7 uhr zu wecken,

Solange du Niemand anderen von den Mitbenutzern damit störst ... ist es alleine deine Sache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob das jetzt schlimm ist oder nicht, hängt von der jeweiligen Person ab. Wenn es jmd stört, ist das seine Sache. Wenn du die Zeit brauchst, nutze sie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine vegane Ernährung wäre gut. Zumindest haben sich meine Pickelprobleme dadurch gelöst und die Anfänge einer Akne wurden beseitigt. Könntest ja Mal versuchen, sich eine Woche vegan zu ernähren. Auch, wenn es für den Darm Anfangs eine Umstellung ist. Und würde nur noch Wasser trinken und Sport ist m.M.n. auch eine gute Reinigung. Der Körper wird einmal ausgeschwitzt und legt die Poren freier. Ein Dampfbad fürs Gesicht 1x pro Woche oder 2x pro Woche ein Peeling fürs Gesicht wären auch gut und ein Körper Peeling für jeden Tag, zum Duschen oder so oft du duschen gehst und ggf eine sanfte Duschcreme. Viel Gemüse und gemäßigt Obst und gemäßigt Protein und wenig Fett und ausreichend Kohlenhydrate. Zumindest, wenn man nach High Carb Low Fat, gehen will. Und jeden Tag, an die frische Luft für min. 30 Minuten. Damit kann ich zumindest gut leben. Ab und Zu, kannst du dir ja auch was gönnen, was nicht der gesundem Ernährung entspricht. Ist ja kein Verzicht, sondern eine Änderung, die positiv wäre. :) Kannst ja Mal ausprobieren. Ich denke, wenn man tierische Produkte konsumiert, dann kommt es schnell zur Akne, auch, wenn du meinst, es genetisch vererbt wurde. Ich denke eher, dass es in deinen Zellen steckt. Verursacher, aber auch Du schon bist, indem du machst, was du machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dolchwespe
14.07.2017, 22:20

Das mit dem Schminken finde ich keine Dauerlösung. Kannst du überhaupt genug schlafen? Ich würde eher aufhören erstmal Makeup zu tragen, bis eine Besserung eintrifft. Denke, dass trz des Abschminkens immer Reste bleiben, in den Poren und sie deine Haut nicht atmen lassen. Besser dadurch, als für immer so eine Haut, oder ? Und wenn du meinst, dass Alles Nichts für Dich ist, musst du wohl deiner Gewohnheit nachgehen.

0

Manche Menschen genießen die Ruhe und die frühen Morgenstunden für ihre persönliches Psyche. Bei dir eben die Morgentoilette und das Scminken. Langschläfer werden dies niemals verstehen. habe eine Freundin, die mag alles in Ruhe und korrekt erledigen, ohne Hetze. Soll sie, solange sie dazu keine störende Musik einschaltet.

Darüber mach Dir keine Sorgen, es gibt Langschläfer, Frühaufsteher und alle sollten sich schätzen und nicht behindern. Das Schimpfen dieser Langschläfer wird niemals enden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehe da ebenfalls kein Problem. Du brauchst dieses Ritual, um dich zu erden und wohlzufühlen. Ich schminke mich auch täglich, aber ich brauch nicht so lang. 20 Minuten fürs Gesicht. Da ist halt jeder anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist recht langsam und solltest mehr üben. Eine halbe Stunde ist mehr als genug für ein full cover make up

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 932609MJL
14.07.2017, 20:12

Haha ja ist klar xD 

0
Kommentar von MiezeKatzchen
14.07.2017, 20:13

Über einfach dann wirst du es sehen

Ich schminkeich seid 10 Jahren, wenn man das richtige Equipment hat und genügend Übung geht es schnell

1

Es ist dein Leben, mach mit deiner Zeit was du willst.

Ich brauche genau 40 Minuten vom Augen öffnen, bis ich im Auto sitze. Ich schlafe halt gerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist ganz normal. Fürs Schminken brauche ich immer eine Stunde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du niemanden weckst oder Leute wegen dir nicht nichtmehr ins Bad können, ist das ok.
Ist nur halt komplett unnötig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne den langen Text zu lesen!

Es ist schlim für den, der nach dir noch rein muß!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 932609MJL
14.07.2017, 20:04

Tja deswegen lieber doch den 'langen Text' lesen, dann könnte man auch vernünftig antworten

0

Was möchtest Du wissen?