Ist es dumm wenn ich zum Arzt sage ich hab Gras geraucht?

10 Antworten

Wenn, du es ihm sagst, solltest du ihm sagen, dass du wegen den Problemen nicht nochmal kiffen würdest. Wenn du davon weiter Probleme bekommst würde ich es auch wirklich lassen.

es ist durchaus sinnvoll, dem arzt zu sagen, was der grund für den beschwerden ist... er ist kein hellseher.. er siehts aber spätestens nach der blutabnahme, deren auswertung natürlich wieder dauert...

Kleine Korrektur: Aus dem Blutbild sieht das der Arzt erst einmal nicht, wenn er nicht speziell ein Drogenprofil angefordert hat. Das tut er aber nicht.

1
@Tamtamy

im vorliegenden falle aber vermutlich schon. wenn der patient nicht sagt, woher sein problem rührt, kann er den arzt ja nicht ewig im "dunkeln" tappen lassen

0

Nein, das wäre nicht dumm, sondern äußerst sinnvoll.

Wenn der Arzt dir helfen soll, muss er wissen, woher es kommt und da du es weißt, sag es ihm.

Dem schließe ich mich an.

0

Merkt ein Lungenarzt, wenn ich Gras geraucht habe?

Also hallo erstmal! Ich hab 1 einziges mal Gras geraucht. Ich hab ca 1g in ne normale Zigarette gemischt. Nun meine Frage: in ca 1 Woche hätte ich einen Termin beim lungenarzt und ich habe Angst das da in der Lunge bleibende Schäden wären. Aber von einem mal kann das doch nicht sein, oder? Vielm danke jetzt schon

...zur Frage

Was tun-Kopf gestoßen?

Hallo,ich bin gestern mit einer Freundin mit dem kopf zusammen geknallt.Jetzt ist mir schlecht Schwindel und ich habe ein Druck Gefühl im Kopf .Es hat kein artzt mehr offen.Was soll ich tun?

...zur Frage

Konsum von Gras im Blut nachweisbar?

Ich hab in 3 Tagen eine Blutuntersuchung beim Hausarzt (Blutzucker, Cholesterin messen usw.) Und da ich vor einer Woche auf einer Feier war und wir Gras geraucht haben, weiß ich nicht ob die das vielleicht merken. Und wenn ja darf er meinen Eltern davon erzählen?? oder hätte das gar rechtliche Konsequenzen?

...zur Frage

Druck im Kopf als würde der Schädel gleich platzen

Hey ich bin 14 und echt gerade am Ende. Seit ca 1 Jahr habe ich einen Druck im Kopf der immer mal wieder kommt. Er liegt im Stirnbereich/ Oberhalb der Stirn und man kann es so beschreiben, als wäre da zu wenig Platz im Gehirn als müsste man mal Luft herauslassen, damit dieser Druck verschwindet. Seit gestern ist dieser Druck viel stärker als sonst, habe auch schon einen Termin beim Hausarzt. Ich wollte mich trd schon mal erkunden, ob jm hier ähnliche Symptome hat bzw. Ideen hat was das sein könnte

...zur Frage

Spüre bei Gras nur schwindel?

Hallo,

ich hab zum 2. mal Gras geraucht war so ein indica das den Körper entspannen soltle aber ich war nur verwirrt und mir war schwindelig. Ist sowas normal am anfang oder vertrag ich das nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?