Ist es dumm oder kann man des machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es wäre unüberlegt, denn man müsste erst ein gewisse Startkapital haben. Denn in Amerika zu leben ist sehr teuer. Also in Deutschland bleiben. Ausbildung anfangen, anschließend einen Beruf suchen und dann Geld verdienen. Dann könnt ihr irgend wann nach Amerika ziehen.

Könnt ihr machen, braucht jedoch ne Greencard oder ein Visum oder sowas und es ist nicht so leicht dann eine Staatsbürgerschaft zu kriegen!

Billig ist nicht in der Umgebung von Großstädten wie New York City, San Francisco oder Chicago. Weiß aber auch nicht genau wo's billig ist das kannst du durch googlen rausfinden :) http://www.cbsnews.com/pictures/10-cheapest-places-to-live-in-the-us/ (der erste Link von vielen) Aber es ist nirgendwo billig, ein Leben neu zu starten. Ich hoffe, ihr seid finanziell trotzdem gut versorgt!

Es wird aber eine ziemlich große Umstellung sein. In den USA zu leben ist total anders als in Deutschland (hab beide Staatsbürgerschafen) :) Viel Spaß aber euch!!

Nächste interessante Frage

Welchen Beruf kann man gut in Amerika ausführen bzw mit welchem kann man gut in Amerika leben und überhaupt erst dahin kommen..?

Annel13,

2 Freunde & ich nach Amerika ziehen, um dort zu leben.

einfach so geht das schon mal gar nicht. Stichwort: Gerhard

Und kennt jemand vielleicht Orte in Amerika, wo man billig Leben kann?

Solltest Du Dich ernsthaft mit dem Thema beschäftigen, findest Du das allein raus.

Viele Grüße aus Amerika

HighwayPretzel

und wovon wollt ihr dann dort so "billig" leben?

Was möchtest Du wissen?