Ist es dumm Mini zwergkaninchen aus der Zoohandlung zu kaufen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein. Ich kaufe meine Tiere auch aus der Zoohandlung und wir hatten noch nie große Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XLeseratteX
07.01.2016, 20:27

Damit finanzierst Du ne Menge Tierquälerei. Ich hoffe Dir ist bewusst unter was für Bedingungen die gezüchtet bzw. überzüchtet werden, sowie Inzest , keine tierärztlichen Kontrollen, keine artgerechte Haltung und Ernährung, usw. Der Verkauf ist auch nicht professionell. Einzelhaltung und falsche Ernährung sowie tierquälerische Haltung sind Folge von unaufgeklärten Käufern. Gitterkäfige oder Trockenfutter beispielsweise, fallen unter die nicht artgerechte Haltung. Vögel in Käfigen, keine artgerechte Haltung. usw..

1
Kommentar von DieOnTheWaters
07.01.2016, 22:10

Es gibt durchaus auch Tierläden, die Tiere aus kontrollierter Zucht kaufen und die Tiere kontrollieren. Die Hamster und Kaninchen beispielsweise sind in meiner Zoohandlung in Glaskäfigen und bekommen auch frisches Futter. @XLeseratteX

0

Hallo, irgendwie schon. Die kleinen Tiere werden unter schlechten Bedingungen oft im im Ausland gezüchtet. Das sollte niemand unterstützen.

Die Tierheime und der Tierschutz sind voller Tiere die ein Zuhause suchen. 

Zuerst mal muss mann sich informieren über Zwergkaninchen und deren Haltung. Sicher weist du schon das diese Tiere nicht allein gehalten werden sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buntbaer
09.01.2016, 17:12

Das geht auch freundlicher.

 

0

Ja, mit Zoohandlungen finanziert man grausame Tierquälerei.

Massenzucht, Inzucht, Überzüchtungen, Krankheiten, keine tierärztlichen Kontrollen, keine artgerechte Haltung im Laden, keine artgerechte Ernährung im Laden, viel zu kleine Gehege usw.

Beispiel Kaninchen:
Kaninchen sind KEINE Nagetiere, sollten daher auch kein Getreide fressen; sprich Trockenfutter. Nur Frischfutter, Pflanzen, Gemüse, Kräuter usw. Pro Kaninchen müssen es 2qm sein und keine Einzelhaltung.

Vögel gehören nicht in Käfige, da es eben Vögel sind. Und Vögel fliegen normalerweise. Können sie aber in keinen Käfig. Also alles was ins Haus passt, ist zu klein.

Und da die Verkäufer nicht aufklären, landen viele Tiere in Einzelhaltung und in Gitterkäfigen im Kinderzimmer. Dabei hebt man Kaninchen oder Meerschweinchen weder hoch, noch fässt man sie an. Es sind Fluchttiere und keine Kuscheltiere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Minizwergkaninchen du meinst Zwergkaninchen. Nein meine sind vom Dehner 7 Jahre alt und kerngesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zoohandlung ist OK aber besser ist vom Züchter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?