Ist es doch möglich, dass uns ein Uninversum nur vorgegaukelt wird, dass uns nur den Glauben geschenkt wird, dass alles im hier und jetzt wirklich Real ist?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Tja, wer weiß... Möglich sein kann alles. Wir wissen nur nicht was. Deine Theorie kann stimmen, das universum könnte aber vielleicht doch nicht unendlich sein und die Erde wäre nur eine winzige Zelle eines ganzen Körpers, oder wir sind nur ein Computerprogramm, oder die Welt ist so wie wir jetzt momentan leben, ohne jeden Krimskrams der Verschwörung und wirren Vorstellungen ;D Ich persönlich denke, die Welt ist so wie sie ist, ohne irgendwelche Zeitreise-/Alientheorieen, aber jedem seine Meinung :) LG Sommerhasserin

Cabanera 19.10.2015, 02:13

Ich glaube doch fest daran, dass uns nur etwas vorgegaukelt wird.

Möchte doch jeder das beste Blatt im Spiel haben.

Und den mächtigen Konzernen ist es nicht ebenfalls anzutrauen.

0
Sommerhasserin 19.10.2015, 02:15

Doch, das mit "Aliens" könnte stimmen, aber nicht im "kleines grünes Männchen" Style, sondern auf weit entfernen Planeten, seihen es Einzeller oder andere Kreaturen. Leben im All kann schon möglich sein, wenn auch nicht unter menschlichen Vorraussetzungen, geschweige denn in Menschlicher Form oder Ufos. Aber was solls, es gibt noch viel zu forschen :)

0
Sommerhasserin 19.10.2015, 02:17

Hallo nochmal, ich habe deine Antwort erst eben gelesen, tut mir leid, ich schrieb gerade an der Vorherigen. Naja, wer weiß, was uns das Leben noch alles bringt, vielleicht hat auch niemand von uns Recht, wer weiß...

0
Cabanera 19.10.2015, 02:22
@Sommerhasserin

Selbst bittend, hat auch niemand eine Bitte, sich meinen Vermutungen doch Auge um Auge zu stehen.

0
Sommerhasserin 19.10.2015, 02:25

Das wollte ich damit nicht sagen, nur das alles möglich sein kann und das was ich denke. Jeder hat seine Meinung, ich wollte nicht mit deiner konkurieren. LG Sommerhasserin

0
Cabanera 19.10.2015, 03:25

Das bedeutet für mich, dass alles was wir sind nur ein Spektrum ist, uns wieder in einer anderen Welt weilen zu lassen.

0

Diese Frage ist eine sehr gute. Erstmal klar kann es so sein es kann aber auch ganz anders sein niemand weiß es genau. Man kann in die vergangenenheit Reisen mit der Hilfe von Wurmlöchern und schwarzen Löchern und noch eine umstrittene Theorie mit tachyonen

1) Möglich, glaube ich aber eher nicht.

2) Da sind fremde Arten (Außerirdische) doch viel wahrscheinlich. Es gibt so viele unzählige Planeten in diesem Universum, warum sollten wir allein sein?

3) siehe 2.

4) Es ist erwiesen, dass zumindest Zeitreisen in die Zukunft möglich sind. Vielleicht ist das Wort reisen in dem Zusammenhang ein wenig zu banal, aber wir wissen, was gemeint sein soll (Relativitätstheorie). Über Zeitreisen in die Vergangenheit habe ich noch nichts gelesen oder gehört.

Wenn Zeitreisen in die Vergangenheit möglich sind, dann wäre es doch sehr wahrscheinlich, dass du schon einmal dein "späteres Ich" gesehen hast, welches dich von der ein oder anderen Dummheit abgehalten hätte.  

Cabanera 19.10.2015, 01:59

Also, ich glaube daran.

Wenn das so ist, dann sind wir uns Universum alleine bestimmt.

Alles was passiert, ist im allen, welches uns unser Univerum zu bieten hat.

0

Nach aktuellem stand (kommt drauf an bis wer was anderes beweist) sind Zeitreisen physikalisch theoretisch nur in die Zukunft möglich zb. Durch Lichtgeschwindigkeit jedoch nicht in die Vergangenheit...

Aber ich versteh was du meinst und hab mir selber den Kopf darüber schon oft zerbrochen lol

Cabanera 19.10.2015, 02:46

Und genau das ist das.

Du hast es auf dem Punkt gebracht.

Selbst wir Menschen heute sind zurück geblieben, und können nicht mehr zurück.

Unsere Zukunft versuchte in die Vergangenheit zu reisen.

"Nicht Du und Deinen Neuigkeiten"

Doch der Schwerpuknt war, dass es keine Möglichkeit mehr gegeben hat, zurück in die Zukunft (ihrer Gegenwart zurück zu reisen.)

Unsere Konzerne verheimlichen uns doch etwas.

Auch noch jeder menschliche Verstand hegt es nicht, das zu hinterfragen.

0
Th3Chakrus 19.10.2015, 03:24

naja... in die vergangenheit reisen wär schon irgendwie komisch und paradox... die Zeit geht IMMER nach vorne, aber nicht nach hinten... dann muss man es auch noch schaffen das NUR DU in die vergangenheit reist aber dein Umfeld nicht und normal der zeitlinie folgt... wenn du was veränderst was du sowieso machst indem du in der vergangenheit bist und das keine zeitschleife ist, dann musst du wieder in deine unveränderte DIMENSION DER ZUKUNFT zurückfinden... oder wenn du zb deinen Vater umbringst dann würdest du gar nicht existieren aber du existierst und deine Materie kann sich nicht einfach in Luft auflösen... aber mal sehen welche genies uns noch die Menschheit bringt die uns was anderes erzählen können :-D

0
Cabanera 19.10.2015, 03:37
@Th3Chakrus

Papa PARAXON, aus unserer heutigen Sicht, Okay und gut.

(Papa tod, Du nicht hier und jetzt)

In ferner Zukunft spielt es doch viel mehr eine Rolle, sich seiner Vergangenheit auszugleichen.

Das Universum hat multible Möglichkeiten seines, unsers Gleichen bewusst zu sein.

0

Alles was wir uns vorstellen können, könnte (theoretisch) möglich sein.

Cabanera 19.10.2015, 02:16

Auch das Könnte - "könnte" kann im Wissen einen großen Einfluss auf unsere Zukunft haben.

0

Natürlich sind Zeitreisen möglich ...

Man nehme ein Raumschiff und fliege in ein schwarzes Loch...bei gewünschter Zeitepoche einfach die nächst Links ab ...

Allerdings ist dies eine Einbahnstraße.

Ich glaube es gibt außerirdisches Leben und zwar glaube ich daran, dass diese uns schon in der Vergangenheit besucht haben. Ich bin Anhänger der Präsident-Astronautik 😊

Cabanera 19.10.2015, 03:16

Diese Aliens sind wir selbst aus einer fernen Zukunft, wo es doch möglich ist, Zeitreisen zu betreiben.

In Vergangenheit aber doch war es schwierig, zurück in ihrer Gegenwart (Zukunft) zu reisen.

Derartige Technologien gibt es dann nicht.

0
wwwillswissende 19.10.2015, 10:03

Eine Ungereimtheit gibt es aber doch. Wieso sehen wir dann keine Überbleibsel dieser Zeitreisenden Raumfahrer. Und weshalb hinterlassen Sie uns keine eindeutigen Botschaften, wenn sie unbedingt die Zukunft( ihre Gegenwart) änder wollen.

0

Du kannst so viel spekulieren wie du willst, im Endeffekt steht du wieder am Anfang und hast keine Ahnung was es gibt und was nicht ...

Cabanera 19.10.2015, 01:57

Danke.

Aber was ist, wenn das doch wirklich wahr ist?

0
lalelilu300078 19.10.2015, 02:03

Tja das wüsste ich auch gerne ;)

0
Cabanera 19.10.2015, 02:07
@lalelilu300078

Und da sind wir dann: "niemand hat eine Erklärung, wie unser Universum funktioniert".

Doch ein Gewissen habe ich noch: xxxXXXxxx, doch das ist wirklich hart im Denken.

0

Es ist eben so, dass nichts real ist. Alles nur ein Witz. Und die Menschen, die in ungefähr 30 Jahren die ersten Zeitreiseversuche unternehmen, kannst Du schon heute als Sternschnuppen in der Atmosphäre verglühen sehen. Dumm gelaufen, aber die Antwort ist ja.

Cabanera 19.10.2015, 02:32

Ich sprach von ferner, ferner Zukunft unserer irdischen Existens.

Auch unser Wissen baut sich nach und nach einfach auf: "bis hin in unserer eigenen fernen Zukunft, wo es doch möglich ist Zeitreisen zu betreiben"

0

Nochwas.

Diese Aliens (menschlicher Statur) sind wir selbst aus einer fernen, fernen Zukunft, wo es doch möglich ist, Zeitreisen zu betreiben.

Vielleicht sind ja auch alle Menschen um dich herum garnicht existent sondern nur eine Einbildung:D Nein Spaß

Cabanera 19.10.2015, 02:20

Bitte. Okay.

Ist doch auch nur selbst ein Gedanke.

Nur wir hinterfragen das nie.

0

Dude, ich kenne jetzt nicht genau die Droge, die von dir konsumiert wird, aber reduziere die Menge.

Cabanera 19.10.2015, 02:33

Auch jene Menge ist entscheidend.

0

Nichts kann in die Vergangenheit zurück gelangen weder heute noch in der Zukunft, das ist physikalisch und logisch unmöglich.


Viele Fragen, die, wenn überhaupt erst in Millionen von Jahren beantwortet werden können.

Ich habe auch soviele Fragen, jedoch Antworten gibt's nicht. 

Interessante Fragen - Schönen Abend noch & Lg 

HantelbankXL 19.10.2015, 01:57

Viele Fragen, die, wenn überhaupt erst in Millionen von Jahren beantwortet werden können.

Aber ganz sicher nicht von den Homo Sapiens :-).

1
Cabanera 19.10.2015, 02:27
@HantelbankXL

Dass wir im Heute eine Existenz erleben, wo unser Wissen nur weggedrängt wird, welches unsere zukünftigen Menschen tätigen, ihre Vergangenheit auszugleichen.

1

Meinst du so ähnlich, wie bei Matrix?

Cabanera 19.10.2015, 02:04

Matrix wäre ja noch.

Zu bedenken ist aber auch: "woher kommt die Matrix?"

So ein Wissen bedarf doch selbst, nicht aus unserer Gegenwart zu sein.

Matrix beherrscht komplexes Wissen.

Also woher?

0
Kendo91 19.10.2015, 02:07
@Cabanera

Das Thema ist mir viel zu komplex und anspruchsvoll für 2 Uhr morgens. Tut mir Leid :(

0
Cabanera 19.10.2015, 02:11
@Kendo91

Was bedeuten 2 Uhr, im Gegensatz zu doch eventuellen Zeitreisen aus der Zukunft.

Da wären 2 Uhr nicht mal eine millimilli -milliSekunde wert und von Bedeutung.

0

Dass unsere eigene Spezies zu 100% Lösung gefunden hat, nach ihrem Ursprung zu fragen.

Eine Möglichkeit gefunden hat, dass ein geliebter Mensch wieder ereilt.

Um zu sagen: "Wir sind nicht allein"

Was möchtest Du wissen?