Ist es der Evolution nicht egal wie?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Evolution ist prinzipiell alles egal, da es sich bei ihr nicht um ein eigenständig denkendes Wesen handelt, sondern das Wort lediglich den logischen Entwicklungsablauf beschreibt.

Und es ist logisch dass der Mensch sich schneller fortpflanzt, wenn ihm der Akt selbst gefällt. So haben stets die Menschen denen Sex mehr Spaß gemacht hat, mehr Kinder bekommen, was dazu führte dass wir heute sind was wir sind.

Nicht ganz. Man braucht ja oft ein paar Anläufe, bis frau schwanger wird. Und je mehr Kinder man in die Welt setzt, umso mehr verbreitet man seine Gene. Heißt: Viel Sex ist gut und setzt sich durch. Und damit man oft Sex hat, sollte der eben Spaß machen.

nicht egal wie, es muss passen und besser werden. macht es das nicht wird es auf kurz oder lang zu ende sein mit dem was und wo auch immer die evolution greift.

es muss passen und besser werden.

naja, das mit dem "BESSER" ist so eine Sache. Das kann von einigen Menschen falsch verstanden werden. Nach dem Einschlag am Ende der Kreidezeit starben allem Anschein nach Tier aus, die gröszer als ein Hund waren. Würde also auch bedeuten, dasz jene einer Art, die mickrig waren und unter den vorherigen Bedingungen von den Gröszeren an der Fortpflanzung gehindert worden wären. als einzige überlebten. 

Es kommt zwar selten vor, dasz die schwachen und kränklichen übrig bleiben, aber es kommt eben immer auf die Umstände an. 

De Facto überlebt und vermehrte sich nur das, was überlebte und sich vermehrte, egal warum.

0

Nach der Evolution gibt es keine klassischen Beziehungen, es geht nur um die Fortpflanzung.

Menschen sind von Natur aus nicht monogam.

Von Natur ist ist ein grundsätzlich falsches Wort.

Es gibt Forschungen und Hypothesen dazu, warum der Mensch monogam ist und die Ursachen dafür liegen definitiv in der Natur.

Google mal Monogamie und Geschlechtskrankheiten

0

Der Evolution ist alles egal, das ist kein Wunschkonzert.

Was genau ist jetzt deine Frage?

wollte nur mein denken bestätigt bekommen

0

Was möchtest Du wissen?