Ist es der Blinddarm oder vielleicht ein Virus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Hättest Du tatsächlich eine Blinddarmentzündung, wäre Dein Zustand ganz sicher ein schlimmerer.
Offenbar hast Du ja auch schon einige "Tests" selber gemacht (hüpfen, husten, Bein anwinkeln. McBurney-Punkt drücken), und dabei nichts Besonderes bemerkt. Auch ist Dir nicht übel, Du bist nicht appetitlos, hast auch kein Fieber.
Also deutet im Grunde gar nichts darauf hin, daß Du eine Blinddarmentzündung haben könntest. Solche einseitigen Bauchschmerzen kommen manchmal vor, das ist nichts Aufregendes und sicher bald auch wieder vobei. Gerade an der Stelle, wo der Dünndarm in den Dickdarm mündet, kann es bisweilen zu einer Dehnung des Darms oder auch zu einer gewissen "Stauung" kommen, und dann spürt man dort halt einen gewissen Schmerz oder Druck.
Am besten, Du machst Dir gar keine Gedanken darüber. Eine tatsächliche Blinddarmentzündung macht solche Beschwerden (samt Krankheitsgefühl), daß man sie ohnehin nicht aushält und zum Arzt geht.

LG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TheDarkstar10 01.05.2016, 17:30

Gerade Fieber gemessen 36,6 grad. Also eigentlich nichts.

0
whynot63 01.05.2016, 17:38
@TheDarkstar10

Nein, das ist auch nichts. Mach Dir einfach keine Sorgen! Bei einer Blinddarmentzündung fühlt man sich richtig mies und hat starke Schmerzen, sogar nur das Gehen fällt schwer. Das, was Du spürst, kommt einfach von einer Dehnung des Darms (wie bei einer Blähung), und diese kommt gerade an dieser Stelle bisweilen vor. Das ist überhaupt nichts Aufregendes.

0
TheDarkstar10 01.05.2016, 18:09
@whynot63

Ok Vielen Dank für deine Hilfe! :)

Ich merke man sollte dem Internet nicht zu 100% vertrauen. Genau das gleiche wie bei meinem Weisheitszahn im Internet steht man soll sie unbedingt sofort ziehen weil sonst übelste Schmerzen kommen. Ich war dann bei der Zahnärztin die dann sagte sie wird die nicht ziehen weil sie gerade herauswachsen und es keine Komplikationen geben wird... Stand heute sie hatte recht...

0
whynot63 02.05.2016, 01:59
@TheDarkstar10

Nein, dem Internet sollte man mit Sicherheit nicht zu 100% vertrauen :-). Obwohl Du ja sogar auf die richtigen "Tests" gestoßen bist, aber eben nichts dabei herausgekommen ist.
Ich hoffe, es geht Dir schon besser, und Du bist wieder beruhigt!

1

Ich denke, du denkst grad einfach zu viel darüber nach. Lenk dich ab, dann merkst du davon sicher gar nichts mehr.

Wenn es in ein paar Tagen immer noch ist, kannst du ja mal zum Arzt oder wenn es schlimmer wird. Aber so wie du die Symptome jetzt beschreibst, wird der Arzt auch nichts feststellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TheDarkstar10 01.05.2016, 16:52

Es ist nur das Symptom da. Schmerzen hab ich keine zumindest empfinde ich nichts. Zeichnet sich eine Blinddarmentzündung als schmerzhaft an?

1
Retrohure 01.05.2016, 20:55
@TheDarkstar10

Jemand mit ner Blinddarmentzündung springt bei diesem Test üblicherweise an die Decke.

Dein Symptome könnte auch tausend andere Ursachen haben (Muskelkater zum Beispiel und es schmerzen die Bauchmuskeln und nicht der Blinddarm). Wenn du dir unsicher bist und dich dann besser fühlst, geh vorsichtshalber zum Arzt, aber ich würd mir nicht so Sorgen machen. Du hast ja nichtmal Fieber.

0

Dann hättest du auch Fieber bei Blinddarm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TheDarkstar10 01.05.2016, 16:54

Nein hab ich nicht bis auf denn Lasslos schmerz (ab und zu leicht) und ab und zu ein drücken empfinde ich gar nichts. Ich kann sofort rumhüpfen und alles machen...

0

Du hast dir wohl zu viel zugemutet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Carlystern 01.05.2016, 17:36

und hör auf zu recherchieren

0

Was möchtest Du wissen?