Ist es denkbar, die Bibel und den Koran irgendwann mal zu fusionieren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nachdem ich den Koran gelesen hatte, habe ich mir als Christ genau diese Frag auch gestellt und darüber nachgedacht (es ist also denk-bar). Wie könnte man sich vorstellen, die Suren es Koran als eigenständiges Buch in den Kanon der Bibel zu integrieren. Vielleicht so ähnlich wie die 150 Psalmen, aber irgendwo zwischen den Apostelbriefen und der Offenbarung des Johannes Das sind jetzt reine Gedankenspiele und viele werden die Augen verdrehen.

Die praktische Umsetzung ist extrem schwierig und das nicht nur wegen der gegensätzlichen Aussagen und den Unstimmigkeiten. Mit der Bibel geht man davon aus, daß Jesus als Menschensohn (neuer gewandelter Mensch) und Erlöser das letzte notwendige war, das Gott uns zusprach und doch gibt es nach seinem Evangelium noch 23 weitere Schriften die in den Kanon aufgenommen wurden. Der Koran sieht sich ebenfalls als letzte Offenbarung und Korrektur Gottes am Verhalten seiner Gläubigen. Worin liegt also der Sinn? Bei einer Zusammenführung wäre das aber ein unermesslicher Erfolg für die Menschen unserer Zeit. Wenn sozusagen die Völker Isaaks und Ismaels nach tausenden von Jahren wieder friedlich zusammengeführt und versöhnt werden könnten.

Gehen wir wirklich mal davon aus, daß beide Schriften von Gott offenbart sind, dann sollten wir gemeinsam den Sinn darin suchen, denn ER wollte sicher nicht trennen, sondern die Menschen nur weiter anleiten. Jetzt bleibt uns nur: beides getrennt zu lesen und im Kopf zusammenzudenken. Allein das braucht Geschick und Mut, erzeugt jedoch ein großes Verständnis füreinander und vom großen Ganzen.

Der Friede sei mit dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein der Islam kann NICHT reformiert werden, die Muslime in aller Welt würden das niemals zulassen, deswegen ist mit ihnen auch kein friedliches Miteinander möglich, wenn ihr Anteil an der Bevölkerung einmal zu hoch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die Bibel (Gottes Wort) verkörpert die Wahrheit (Joh.17,17)

Aandere Schriften sind nicht kompatibel (Offb.22,18-19).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da der Koran der Bibel widerspricht und behauptet, auf den Aussagen der Bibel aufzubauen. Der Koran ist nicht glaubwürdig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bibel war zuerst da,und wurde leider immer wieder überarbeitet.

Stellt sich mir die Frage, wann der Koran auf den Plan kam und was er da übernommen hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja (Offb.17,1-5).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Wenn die Hölle zufriert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?