ist es dem lehrer gesetzlich erstattet und das auf die toilette gehen zu verbieten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein es ist nicht erlaubt, Schülern den Toilettengang zu verbieten. Du musst nicht mal fragen, ob Du gehen darfst. Eine Mitteilung reicht aus. Ob Du Dich meldest und sagst, dass Du auf die Toilette gehen musst oder ob Du einfach aufstehst und gehst, ist Deine Entscheidung. Es bleibt offen, ob der stille Gang auf die Toilette oder der Dialog zwischen Schüler und Lehrer, den Unterricht mehr stört.

www.anwalt.de/rechtstipps/toilettenverbot-fuer-schueler-und-studenten_000191.html

Am besten Du druckst das aus und gibst es beim nächsten Verbot dem Lehrer. Folgender Kommentar wäre sinnvoll: "Während ich meine Notdurft verrichten gehe, dürfen Sie sich das gern zur Kenntnis nehmen."

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wenn du es medizinisch gesehen nicht steuern kannst darfst du auf jeden Fall egal was der Lehrer sagt. Bei Klausuren würde ich aber versuchen davor zu gehen, da man sonst zeit für die Arbeit verliert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist Du eigentlich? Normalerweise solltest Du Deine Blase soweit im Griff haben, dass Du nicht nach 20 Minuten schon wieder musst. Wenn Du eine so schwache Blase hast, dann musst Du in jeder Pause gehen.

Ein Gesetz hierzu wird es nicht geben, kannst ja aber mal vorschlagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuhlmann26
07.09.2014, 13:04

Natürlich gibt es dazu gesetzliche Regelungen. Siehe meine Antwort.

0

Warum suchen Kinder,denen irgendwas nicht passt,immer nach Paragraphen,um sich nicht an Regeln halten zu müssen?

Du kannst jede Pause auf die Toilette gehen und es "probieren".Wenn ständig Leute je nach Belieben raus-/reingehen und dann jeweils ein bis zwei Minuten Unterricht verpassen,dann stört das natürlich.

Also haltet euch an die Regel,spätestens in der Zwischenstunde könnt ihr ja wohl gehen.

Das ist ziemlich unreif,willst du irgendwann auf der Arbeit aus einem Meeting rennen oder anderweitig alles liegen lassen,weil du in der Pause nicht gehen kannst? Niemand kann kontrollieren,wann exakt man aufs Klo muss,aber ob man vor der Schule Lieterweise trinkt und ob man in der Pause versucht zu gehen,kann man sehr wohl steuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuhlmann26
07.09.2014, 13:04

Hier war nicht nach Deiner persönlichen Auffassung gefragt. Es mag ja sein, dass Dein persönlichen Rechtsempfinden für ein Toilettenverbot ist, die Realität sieht aber anders aus.

0

Den Lehrer scheint es wohl zu nerven, dass Du sehr regelmäßig den Unterricht durch dieses "Problem" störst!? Denk mal darüber nach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine so schwache Blase hast, solltest du zum Arzt gehen. Denn das ist nicht normal. Vielleicht hast du eine reizblase?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?