Ist es das noch wert, zusammen zu bleiben?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das was in seinem Handy war ist zweitrangig...  

Du tust Sachen die dir nicht gefallen und auf die du keine Lust hast, verzichtest für ihn auf vieles, putzt ihm hinterher und lässt dir den Kontakt zu anderen verbieten. Ich frage mich, ob du seine Partnerin oder seine Sklavin bist? Was ist das denn für ein Leben? Eine Beziehung sieht in meinen Augen jedenfalls ganz anders aus... Willst du echt so weitermachen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Geqvuiwfvk
30.06.2017, 03:09

Klar stresst es mich, das hab ich ihm auch schon hundert mal gesagt, Er entschuldigt sich dafür und ändert sich dann aber auch nicht.

Das mit den Nachrichten am Handy stört mich nur, weil er es mir bewusst verheimlicht hat und ich gleichberechtigt sein möchte.

0

Du musst unbedingt aufwachen und realisieren wie schlecht er dich behandelt. Ich selbst habe vor kurzem den Absprung geschafft und bin SO froh, dass ich meinen Ex los bin. Du glaubst nicht wie gut es mir jetzt geht.

Natürlich liebst du ihn, aber glücklich bist du ja trotzdem nicht. Dass er nichts im Haushalt macht ist nervig genug, aber sich hintenrum mit anderen Frauen zu treffen geht gar nicht. Du sagst ja selbst, dass du ihm nicht mehr vertrauen kannst. Meinst du, das wird sich jemals bessern?

Er behandelt dich wie Dreck. Lass das nicht länger mit dir machen. Du darfst das nicht nur dulden weil ihr zusammen wohnt und du ihn liebst. Denn du hast das Recht darauf, glücklich zu sein. Also kneif deine Pobacken zusammen, nimm ein paar Wochen Trennungsschmerz in Kauf und schon bald wirst du dich ärgern, dass du sowas so lange mit dir machen lassen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trenne dich von ihm, du vergeudest dein komplettes Leben und machst dich von Tag zu Tag abhängiger. Ich habe das Gefühl, dass du dich mit allem was du hast an dieser Beziehung klammerst. Da du es schon unzählige Male mit Gesprächen versuchst hast, würde ich meine Koffer packen und gehen. Reden hilft anscheinend nicht also müssen Konsequenzen folgen.

Geh mit ein paar Freundinnen weg und schalte mal einen Abend komplett ab. Lass dein handy am besten zuhause, damit er keine Möglichkeit hat dich zu kontaktieren.

Zieh das mal zwei Wochen an, entweder er kapiert es dann und ändert sich oder es ist endgültig vorbei. Du liebst vermutlich nur noch sein altes ich und die Erinnerungen, die du mit ihm hast. Du willst doch aber auch nicht dein ganzes Leben so weiterführen? Daran gehst du kaputt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was führst du für ein Leben? Gibst alles auf, gibst dich her für den Haushalt und ab und zu einen Blowjob, den du auch nicht gern machst? Wo bleibst du als vollwertige Frau in diesem Schmierentheater?

Bei aller Liebe, du liebst nicht, du hast dich an die schlechten Verhältnisse nur gewöhnt und siehst keinen Ausweg. Den kennst du aber doch, er heißt gehen, konsequent diese Sache beenden und dich dem Leben wieder zuwenden.

du bist unglücklich, geredet habt ihr, und er ist nicht daran interessiert, dich festzuhalten oder sich nur intensiv mit der Problematik zu beschäftigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, also was den Haushalt angeht würde ich sagen das es relativ 'normal' ist das die Frau das Meiste bzw sogar teilweise alles alleine macht, bei mir ist das nicht viel anderst, aber ich bin der Meinung das sich das auch so für eine Frau gehört, denn kein Mann will eine Frau die nichts im Haushalt macht. (Nicht auf dich bezogen)

Aber was das angeht wie er mit den anderen schreibt, wie du oben genannt hast mit Herz usw. Und sich anscheinend auch schon mit anderen getroffen hat würde ich ihm mal die Pistole auf die Brust setzen! Wenn er das nicht schon seit dem Anfang eurer Beziehung gemacht hat sondern erst seit 'kurzem' würde ich ihm an deiner Stelle gewaltig meine Meinung sagen denn ich finde das wenn man in einer Beziehung ist sich so etwas nun einfach mal nicht gehört.

Und das mit den Bildern und Status ist bei uns schon von Anfang an so und ist immernoch so das wir immer Status und Bild gemeinsam haben, ändert sich bei uns auch nicht daher weiss ich nicht was das bei deinem Partner zu bedeuten hat aber für mich hört es sich so an als würde er die Beziehung nicht mehr besonders ernst nehmen. Zeig ihm das es so nicht geht und das du so etwas nicht mit dir machen lässt und das er sich entscheiden soll was ihm wichtiger ist und lass dich nicht so behandeln bzw hintergehen! Keine Treue Frau hat es verdient so wie ein Depp behandelt zu werden!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Geqvuiwfvk
30.06.2017, 03:33

Ich hab an sich auch kein Problem mit dem Haushalt, viele Sachen würde ich ihn nicht einmal machen lassen, aber er könnte seine Schmutzwäsche ja zumindest selber in den Waschkorb werfen oder den Abfall auch mal selber in den Eimer schmeißen..

Denke nicht, dass er das schon früher gemacht hat, hab mir nur dieses eine Mal sein Handy unter die Lupe genommen, aber eben auch nur, weil er anders geworden ist und sich immer mega aufstylt, wenn er mit seinen Jungs raus geht.

Wir hatten immer was zusammen in Whatsapp außer bei Streit und da wurden wir auch immer gleich gefragt, was los ist, heute ist es normal so.. das tut schon weh.. selber block ich bei allen Männern ab und er flirtet rum :/

0

Ich würde ihn in einem ruhigen, möglichst passenden Augenblick fragen, wie er sich fühlen würde, wenn du mit anderen Männern um die Häuser ziehen würdest. Dass es dir nicht gut geht und du dir mehr Zuneigung und Unterstützung wünschst. Am besten mit Reh-Augen und in einer Tonlage, auf die er besonders reagiert (zum Beispiel weinerlich, oder fordernd, oder hilflos oder so - was halt in dem Moment am besten passt).

Ich kann dir nur die Tipps geben, die ich hier eben schonmal jemandem gegeben habe; lass dir was Neues einfallen, was die Beziehung so richtig aufpeppt; nimm dir, wenn möglich, einen Tag Urlaub oder Samstags:

zum Frisör gehen und sich eine schicke Frisur schneiden lassen, sexy Reizwäsche kaufen und ihn abends damit überraschen, gemeinsam Baden mit Kerzenschein und Sekt, sich gegenseitig massieren etc.

Am besten etwas, das er von dir gar nicht kennt. Vielleicht kommt er dann wieder auf den Sprung...oder du redest sanft auf ihn ein, wenn du etwas -wie oben vorgeschlagen- Romantisches mit ihm machst: Frag ihn, ob er bestimmte Vorlieben hat, die du noch nicht kennst, oder was er sich von dir wünschen würde, wenn er dir die nächste Zeit etwas im Haushalt hilfst..

Ihr beiden könntet ein gemeinsames Wochenende in einem Hotel, vielleicht nicht zu weit weg, verbringen und falls die Reizwäsche tatsächlich zum Einsatz kommen soll, genau an diesen Abenden tragen. Es könnte funktionieren, wenn ihr beiden mal abseits des "normalen" Alltagsumfeld auf einander eingeht?

Und wenn das alles Blödsinn und nicht durchführbar ist, dann könntest du dich mit ihm mal zusammensetzen und ihr schreibt jeweils eine Liste;

was ihr euch voneinander wünscht, was ihr am jeweiligen Gegenüber liebt/mögt, was ihr nicht mögt, wie ihr euch eure Zukunft vorstellt, oder sowas in der Art?

Viel Glück

Gruß Kronz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Geqvuiwfvk
30.06.2017, 03:23

Das habe ich auch alles genauso gesagt, er antwortete, dass es blöd von ihm war und ihm das bei mir auch nicht passen würde und er nicht findet, dass sich unsere Beziehung verändert hat.

Das wär einen Versuch wert, hab ihn gestern mit Essen, Kerzen, Rosenblättern und im knappen Kleid überrascht, da lief es aber dann auch nur wieder auf nen Blowjob raus, ohne dass er mich dabei in irgendeiner Form angemacht hätte.

Vielleicht klappt das ja mit der Liste. Manchmal weiß ich nur nicht, für was ich noch kämpfen soll, es gibt auch noch andere Sachen, die mich sehr nerven wie seine arbeitslosen Eltern im gleichen Haus, die mehrmals täglich bei uns anrufen und oft irgendwas von mir brauchen.

0

kurz gesagt ... du verschwendest deine kostbare Lebenszeit in dieser "Beziehung" ..... du bist absolut nicht glücklich so , also ist ER wohl nicht der Richtige , ist doch offensichtlich ...... du sagst du liebst ihn , WAS liebst du denn an ihm ? ich sehe da nichts liebenswertes an ihm  ehrlich gesagt ......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Geqvuiwfvk
30.06.2017, 11:49

Wahrscheinlich hänge ich mehr an der gemeinsamen Wohnung, lebe jetzt zum ersten Mal ohne Eltern und liebe es, mein eigenes Reich zu haben. Wenn wir die nicht hätten, wären wir vermutlich längst getrennt.

0

Naja du hast doch schon die Antwort in seinem Handy gefunden ? Wie es offensichtlich aussieht hat er ne andere oder es baut sich auf. 

Mein Tipp wäre:

Einmal alle Karten auf den Tisch legen ein offenes Gespräch führen über alles und dann überlegen ob du dich trennen willst oder nicht.

Ps. lass dich bitte nicht verarschen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Geqvuiwfvk
30.06.2017, 02:52

Ja, es war alles sehr offensichtlich! Er sagte halt, ich wäre die einzige für ihn und er schwört beim Leben seiner Mutter, mir nie fremd gegangen zu sein. Irgendwie passt es auch nicht zu ihm, andererseits würde es mich auch nicht wundern. Er sagt, er würde sowas nie wieder machen und dennoch hat sich unsere Beziehung zum schlechten verändert..

0

Was möchtest Du wissen?