Ist es Betrug wenn sie Heimlich Telefonsex und Cybersex macht?

13 Antworten

Als Fremdgehen würde ich das nicht direkt bezeichnen. Es ist aber ein Vertrauensbruch, der erst mal aus der Welt geschafft werden muss.

Ich selber war mal in einer Beziehung, in der ich kaum sexuellen Kontakt zu meiner Freundin hatte. Sie wollte einfach nie. Im Nachhinein fand ich raus, dass sie mit älteren Herrschaften Sex hatte. Da fing es aber genau so an. Erst SMS, dann telefonieren und dann sind sie im Bett gelandet.

Ich war zu dem Zeitpunkt 26 und sie 25. Die Herren mit denen sie mich betrogen hatte, waren alle um die 40 - 50.

Ich an deiner Stelle würde jetzt genau aufpassen, was sie macht, mit wem sie telefoniert oder sich trifft, damit dir nicht dasselbe passiert.

Cybersex und Telefonsex gehören gedanklich schon zum Fremdgehen. Das Vertrauen wäre zerstört und die Beziehung höchstwahrscheinlich auch, denn du kannst ihr ja nicht mehr vertrauen ob sie es weiterhin noch macht.

Die Gedanken sind frei. Aber gedanklich geht sie fremd.

Betrug in der kennenlernphase?

Hallo, ich bin 27. Und meine Freundin 22. wir sind seit einem halben Jahr zusammen. Die Beziehung ist schön und wir haben viele Gemeinsamkeiten, es passt einfach.

Jetzt kam was heraus, was mich sehr geschockt hat.

Meine Freundin hatte vor mir eine Affäre. Soweit kein problem.

Aber, sie hat noch einmal in unsere kennenlernphase mit ihm geschlafen, auch zu dem Zeitpunkt wo wir auch schon sex hatten. Das war so 3 Wochen nach unserem ersten Treffen.

Sie meinte als Erklärung, sie war sich zu den Zeitpunkt nicht sicher und hatte Angst, dass aus uns auch nix festes wird.

Noch ein kleiner Hinweis: unsere Anfangsphase in der kennenlernphase war nicht optimal, ich war sehr schüchtern und zurückhaltend, ich hab sie auch erst beim 4. Date geküsst...

Es war vor unserer Beziehung und hab keine Zweifel an ihrer jetzigen Treue in der Beziehung.

Dennoch, bin ich schon verletzt. Ich weiss nicht weiter, ist es betrug ? Ist es normal ? Bin durcheinander.

Ich danke schonmal für euer ohr und hoffe ihr habt ein Rat für mich.

...zur Frage

Meine Verlobte hat mich mehrmals betrogen.

Als sie ihre Diagnose „Krebs“ bekommen hat, blieb ich bei ihr um sie zu unterstützen. Ich habe sie jeden Tag im Krankenhaus besucht, sechs Wochen lang. Ich habe sie jeden Tag zur Strahlen-Therapie begleitet. Habe ihr finanziell ausgeholfen, weil sie aufgrund des Krankengelds einige Schwierigkeiten hatte. Ich habe sie nie schlecht behandelt und habe immer mein bestes getan, wenn es ihr nicht gut ging. (Den Krebs hat sie jetzt nicht mehr)

Sie war 4 Wochen auf Kur und hat mich dort mit jemanden betrogen. Ich hatte schon so etwas geahnt. Weil sie immer mehr auf Abstand ging, in unseren Telefon Gesprächen. Wir setzten das Ganze erst mal auf Eis und wollten richtig reden, sobald sie wieder da war. Als sie dann endlich wieder da war, sagte sie, sie will das Ganze mit uns nicht mehr. Ich fragte sie, ob sie jemand anderen kennengelernt hat, das verneinte sie zuerst immer. Nach einigen Tagen merkte ich aber, dass da irgendwas sein musste. Wir wohnen zusammen in einer WG und da bekommt man nun mal einiges mit. Wir stritten uns heftig die tage und ich bekam mit, dass der Typ, den sie in der Kur kennengelernt hat, nichts mehr von ihr wollte. Auch weil er ziemlich weit weg wohnt.

Ich bin nun mal ein gutherziger Mensch und versuchte sie aufzumuntern. Einige Tage später sagte sie mir es wäre alles ein Fehler gewesen und das sie mich zurück möchte. Erst wollte ich es nicht aber nach ein paar Gesprächen mit ihr, habe ich mich dafür entschieden dem ganzen doch noch eine Chance zu geben. Es lief auch ganz gut zwischen uns, sie hatte zwar immer noch Kontakt mit dem Typen aus der Kur. Natürlich störte mich das, gesagt habe ich aber nichts. Weil ich nicht gleich wieder alles Kaputt machen wollte. Dennoch war mein vertrauen in sie erschüttert, was sich auch als berechtigt herausgestellt hat. Nach 2 Wochen, in denen wir es wieder versucht haben, hat sie mich wieder betrogen, mit jemand Komplet anderen. Wir trennten uns und sie ist jetzt mit ihm zusammen.

Ich habe in den letzten Tagen immer wieder gemerkt, das sie anderen, ihren Freunden und auch den Leuten in der WG. Nur Lügen über mich erzählt, dass es alles meine Schuld sei. Aber davon das Sie mich betrogen hat verliert sie kein Wort. Sie hat auch einen Blog auf Facebook, in dem sie auch schreibt, wie glücklich sie jetzt sei und allen gefällt das natürlich, ihren Freunden und Lesern. Mich jedoch kränkt das, weil sie anderen nur Lügen über mich erzählt und ich dadurch natürlich da stehe wie der letzte Mistkerl.

Ich bin niemand der gerne schlecht über andere redet, vor allem nicht, wenn jemand diese Person kennt. Aber mich verletzt es so sehr, das Ganze, das ich am überlegen bin, die Wahrheit über sie zu sagen, bei ihren Freunden und den Mitbewohnern.

Was würdet ihr tun an meiner Stelle es richtigstellen oder es einfach lassen?

PS: Bin echt am Boden wegen dem ganzen, verzeiht mir bitte den langen Text.

...zur Frage

Freundin bekommt Nacktbilder Nacktvideos von Typen die ihr anscheinend gefallen was tun?

Hallo, habe per zufall bei meiner freundin ein chat entdeckt in dem ihr ein typ ein bild von seinem ding und dazu ein video geschickt hat in dem er das teil in nahaufnahme bearbeitet. und sie schrieb zurück "herz""kussmilie und den mit den herzen in den augen. er fragte ob sie sich mal kurz treffen solln und sie sagte ihm wo sie arbeitet damit er sie mal abholt aber letzt endlich wurde daraus nix. was heisst das für mich als freund ? schluss machen? drauf ansprechen? ignorieren? bin ziemlich ratlos da unsere Beziehung jetzt bald 8monate lang ist und es eigentlich extrem gut läuft wir uns auch jeden tag sagen wie sehr wir uns lieben. vllt sind es nur spinnereien von ihr ich weiss es nicht

...zur Frage

Freundin betrinkt sich ständig

Hallo,

Meine Freundin (17) trifft sich in letzter Zeit sehr oft mit einer ihrer Freundinnen (Welche sehr unvernünftig im Umgang mit Alkogol ist) und betrinkt sich zusammen mit ihr. Ich versuche ihr klar zu machen, dass ich Angst um sie habe, dass ich etwas passiert oder sie in unserer Beziehung etwas kaputt macht.

Sie will aber nicht auf sich einreden lassen sondern sagt mir, dass sie ja wiesse was sie macht und dass das ihre Sache ist.

Wie erreiche ich am besten etwas bei ihr, indem ich mit ihr rede?

...zur Frage

Ich kann mich nicht beherrschen gegenüber anderen Frauen.. =( Was tun?

Haloo.. ich habe eine Freundin schon seit 3 Monaten.. Ich bin total glücklich und liebe sie.. Und ich denke sie ist auch richtig verliebt =) Zumindest ruft sie mich die ganze zeit und naja wir machen sehr viel..

Sie ist 16 und ich 17. Das Problem ist jetzt das ich mich nicht beherrschen kann.. Zum Glück hat sie mich noch nie erwischt, aber ich schau Frauen auf den A.rsch wenn sie mir gefallen beim Feiern gehen wenn sie nicht dabei ist dann will ich mich beherrschen aber wenn ich was getrunken habe und eine Frau spricht mich an dann kann ich mich nicht zurück halten... Und auch so wenn ich mit einer Flirte in der City oder so wenn ich mit kumpels unterwegs bin dann naja auch nicht.... Ich sage mir vorher immer: Du hast ne Freundin spinnst du eig.. und nach ner stunde steh ich wieder ingwo in ein Cafe und hab ein spontanes "Date" mit einer Frau =(

Des hört sich jetzt für manchen vllt wie ein Traum an aber ich bin damit nicht glücklich. ich liebe meine Freundin und will sie niemals verlieren.. Und sie ist echt hübsch, andere Männer gaffen sie an.

Aber naja außerdem hab ich angst das ingwann mal was aufliegt..

Wie bekomme ich das in den griff bevor es zu spät ist?! Weil ich denke lange hab ich kein Glück mehr.. das nicht ingwas aufkommt..

Gebt mir bitte Ratschläge =)

Danke

...zur Frage

Ich bin Fremdgegangen! Oh mein Gott warum?

Hallo Leute,

ich muss hier einfach mein Herz ausschütten weil ich einfach nicht mehr weiß, wie es mit mir weitergehen soll. Ich bin seit 2 Jahren mit meiner Freundin zusammen. Es war so geil, wir haben den selben Humor, wir verstehen und super und sie ist wirklich umwerfend schön. Nicht dieser geschminkter Typ Frau, nein sie kommt vom Land und ist einfach total sympathisch und ultra lieb und nett und ich habe sie so doll lieb. Tut mir leid, dass ich das hier so ohne Punkt und Komma schreibe, aber ich bin die ganze Zeit nur noch am heulen. So hier einmal die ****, die ich angestellt habe : Vor 3,5 Wochen war ich bei einer Professionellen und hatte fast GV mit ihr ! Also ich war dort habe der Frau tatsächlich Geld gegeben und als sie dabei war mir einen runter zu holen ist mir erst aufgefallen was hier grade überhaupt passiert. Bin wortlos abgehauen. Und bitte, hackt so viel auf mir rum wie ihr wollt, ich kann das Verhalten einfach nicht erklären. Es war seltsam. Meine Freundin war schon eine Woche nicht da ( bei ihren Eltern ) und ich - habs einfach gemacht ! Warum auch immer ! Ich wollte nichtmal richtig, bin zufällig da an dem Haus vorbeigekommen. Das ist irgendwie alles an mir vorbeigelaufen. Wie in einem Film. Anders kann ich es wirklich nicht sagen. Ich war total kalt in dem Moment und hatte weder Lust auf irgendwas noch war ich irgendwie keine Ahnung was. Ich war einfach nicht ich selbst, ich stand total neben mir. Also ich dann rausgelaufen bin hat mich dann auf einmal alles eingeholt. Ich hatte einen ziemlichen Nervenzusammenbruch. Bin stundelnag heulend durch die Gegend gefahren und hab ihren Namen gebrüllt und Oh Gott ich habe mir vorgestellt wie es "früher" war, das ist irgendwie alles schon an mir vorbeigezogen, was wir erlebt haben usw. Es tat mir so leid in dem Moment. Als ich zu Hause war musste die Polizei 2 Stunden später kommen, weil ich nur rumbrüllte und die Nachbarn dachten, es wäre was. Oh man wie leid mir das alles tut ich kann das garnicht beschreiben. Sie ist so ein liebes Wesen und warum zur **** ist das passiert ?!?! Ich weiß es nicht ! Ich muss dazu sagen, dass ich seit 3 Jahren Depressionen habe. Irgendwie kommt es vor dass ich manchmal total seltsam bin und nicht ich selbst, vorallem, wenn sie nicht da ist ! Ich fühle mich dann immer so einsam und klein. Sie hat mir mehr Lebensfreude und Glück als alles andere gegeben !

Und ich weiß nicht was ich tun soll ! ich bin ihr erster richtiger Freund, sie ist so zerbrechlich und noch irgendwie naiv in Bezug auf Beziehungen und einfach auch so lieb und nett und einfach so toll ! Ich will ihr nicht weh tun ! Ich kann mich bisher einfach nicht dazu durchringen es ihr zu sagen. Dass ich sie verliere ist sicher. Sie liebt mich wirklich und ist deswegen umso schlimmer verletzt ! Ich kann sie nicht verlieren, ich will mein Leben mit ihr teilen ! . Was soll ich tun ? ich will sie nicht verletzten ! Bitte helft mir !!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?