Ist es Betrug wenn man von jemanden einen Betrag bekommen hat um einen Hund zu retten und man das auch getan hat aber jetzt will man auf einmal das Geld wieder?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So wie du das darstellst, ist das kein Betrug. Das Geld war zweckgebunden für die Kosten, die dadurch entstehen, dass du den Hund für die Überführung nach Deutschland vorbereiten lässt. Wenn du das Geld dafür ausgegeben hast, hast du niemanden getäuscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist weder Betrug noch Unterschlagung. Der potenzielle Käufer hält sich nicht an die Vereinbarung.

Sein Geld ist weg weil das Geld ja zweckgebunden eingesetzt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chainke
21.07.2016, 13:32

Sieht das denn anders aus wenn im Betreff für die Überweisung nur der Name des Hundes steht

0

nein betrug ist das nicht. es ist ja alles echt^^ du kannst es ja beweisen wo das geld hinfloss und das es auch um die Rettung des hundes ging wurde ja anfangs geklärt

Es wurde wahrscheinlich kein Vertrag gemacht... Ich weiß nicht ob man Spenden wieder verlangen kann. Aber sie muss dir auf jeden fall eine Zeit einräumen wo du zumindest eine chance hast das Geld zurück zu zahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chainke
21.07.2016, 11:47

Es gibt keinen Vertrag aber alles schriftlich per Whats Up und im Pass des Hundes steht sogar ihr Name da sie darauf bestand. 

0

Wenn es so ist, wie Du es schilderst, dann musst Du definitiv nichts zurück zahlen. Diese Person hat sich nicht an Eure Vereinbarung gehalten und Du sitzt auf den Kosten. Wahrscheinlich hättest Du den Hund ohne ihre Zusage gar nicht erst aus der Perrera geholt. Lass sie nur mit einer Klage drohen, Du hast nichts falsch gemacht. Aber überlasse in Zukunft das Vermitteln von Tieren besser denjenigen, die sich damit auskennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach, solche Leuten brüllen viel, wenn der Tag lang ist. Haben keine Ahnung und werden auch keine Anzeige erstatten. Am besten ignorieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?