Ist es besser wenn man ein Auslandsjahr in einem eher bekannten Land dafür macht , wie england . Oder kann man auch in Ländern wie polen machen ..?

4 Antworten


Polen wissen, dass es für Deutsche schwer ist Polnisch zu lernen, da Polnisch eine slawische Sprache ist und Deutsch nicht direkt verwandt. Ihnen ist im allgemeinen bekannt, dass es nicht selbstverständlich ist, dass deutsche Polnisch lernen. Die Sympathien der dir begegnenden Polen sind dir somit meistens gewiss. Später im Geschäftsleben macht es die Verhandlungen mit Polen angenehmer, erfolgversprechender. Wenn du dich bei Firmen bewirbst, die in Polen engagiert sind steigern Polnisch Kenntnisse
natürlich dein Chancen auf einen Job. Das wichtigste ist aber, ob du irgendwie
geartete Sympathien für Land und Leute hast. So völlig ohne Bezug,
wenn du dich praktisch ohne Vorkenntnisse in so ein Projekt stürzt,
dann würde ich dir glatt abraten.



Die Kommunikation würde im HS-Bereich sicherlich in englisch ablaufen. 

Du solltest dich bei der Wahl einer Auslandshochschule auf deinen Studiengang und die Stärken des jeweiligen Landes, bzw. der jeweiligen HS konzentrieren.
Wenn du bspw. im Bereich Finanzen studierst wäre es sicher sinnvoll, in der Schweiz oder in England ein Auslandssemester zu absolvieren. 

ich würde da nicht zum studieren hin gehen sondern auf eine normale schule

0
@xxx8835

Achso :D ok, dann stelle ich es mir eher problematisch mit der Kommunikation vor, da nicht jeder in der Lage ist, eine Unterhaltung in Englisch zu halten. 

Eine neue Sprache lernst du am besten, wenn du in dem Land für eine längere Zeit lebst. Aber wenn du nur für ein Jahr in Polen (z.B.) bist, ist es fraglich, ob du diese Sprache überhaupt nochmal brauchst. In dem Fall würde ich eher zu englischsprachigen Ländern oder anderen deutschsprachigen Ländern (wie Schweiz, Österreich, Luxemburg, etc.) raten. 

0

Es wäre auch für deine Zukunft, definitiv besser, in "bekannteren" Ländern das Jahr zu machen. Auf Amerika würde ich persönlich verzichten(wäre mir persönlich zu Mainstream), ich würde viel mehr ein Land auswählen, wo eine feste und starke Kultur existiert, beispielsweise Frankreich, mit der Mode. Oder Japan mit ihrer Technik und Maschinen. Je nach dem, was dich halt interessiert. Kann auch natürlich ein anderes Land sein, war jetzt nur n' Beispiel. 

Da hast du Recht. In Polen kann er lange eine feste und starke Kultur suchen. Maschinen und Technik kann er auch lange suchen, in Polen gibt es nur Kühe.



0

Warum halfen Frankreich und England (beim Überfall auf Polen 1939) den Polen nicht?

...zur Frage

Welche ist die beste Organisation für ein Auslandsjahr in London als Schweizerin?

Hallo.:) Das wichtigste steht schon oben. Ich würde gern ein Auslandsjahr in England machen. Am liebsten in London und dort zur Schule gehen. Man sagt ja, dass es in England nicht so toll sei, weil die Familien dafür bezahlt werden und es teils nur des Geldes wegen tun. Gibt es auch Organisationen mit Gastfamilien, die nicht bezahlt werden? Oder die garantieren (und sich auch daran halten), dass die Gastfamilien toll sind und einem auch das Land zeigen etc.?

Bitte helft mir! Danke.:)

...zur Frage

Auslandsjahr in den USA, England oder Australien?

hallo:) also... ich komme aus Italien und besuche jetzt die 10. klasse. Ich würde gerne in der 11. oder 12. klasse ein Auslandsjahr entweder in den USA, Australien oder England machen. Also ich würde dort zur Schule gehen und in einer Gastfamilie wohnen. Hat jemand Erfahrung mit einem Auslandsjahr in einen von den Ländern? Weiß jemand wie viel so ein Jahr in diesen Ländern ca kostet? danke im voraus, jana:)

...zur Frage

Ist Polnisch wirklich so schwer?

Also ich habe vor nächstes Jahr ein Auslandsjahr in Polen zu machen aber werde immer wieder von der Sprache abgeschreckt weil immer wenn man nach der Polnischen sprache googlet immer gesagt wird Polnisch ist die schwerste sprache europas oder Polnisch ist so schwer weil wir sieben fälle haben oder oder oder und jetzt frag ich mich ob man die sprache in einem auslandsjahr in Polen fließend lernen kann oder ist die Sprache so schwer wie Finnisch oder Chinesisch ? vielleicht hat ja jemand ähnliche erfahrungen ne Antwort wäre nett

...zur Frage

Auslandsjahr in Polen privat veranstalten bei Verwandten?

Ich möchte ein Auslandsjahr in Polen machen, kann auch nur paar Monate sein. Jedenfalls möchte ich dann in der Zeit bei meinen Verwandten wohnen und zwar entweder bei meiner Tante oder bei meiner Oma. Polnisch war meine erste Sprache, allerdings möchte ich im Auslandsaufenthalt meine Sprachfertigkeiten verbessern. Ich bin 16 Jahre alt und gehe in die 10. Klasse eines Gymnasiums im Ruhrgebiet, in die EF also Oberstufe. Ich möchte das Auslandsjahr zwischen EF und Q1 schieben. Es geht mir einfach darum, dass ich die polnische Sprache besser kennenlernen will und ich polnische Freunde haben möchte, weil ich auch überlege, in der Zukunft in Polen zu wohnen. Ich möchte gucken, ob das etwas für mich ist.

Eine Unterkunft habe ich schon mal und zwar meine Verwandten. Wass muss ich noch abklären? Mein Zeugnis dürfte kein Problem sein. Ich muss eine Schule finden, die mich aufnimmt, soll ich die dann einfach anschreiben und fragen? Muss ich was im Bürgeramt machen, wenn ich für 6 Monate ins Ausland gehe? Muss ich mich bei meiner Schule abmelden? Hat jemand sowas schon mal gemacht? Wo muss ich anfangen, um sowas zu organisieren?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?