Ist es besser vorher zu fragen oder einfach zu testen?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 7 Abstimmungen

Abhängig von.. (mit Begründung) 71%
Zuerst fragen. 28%
Zuerst probieren. 0%

8 Antworten

Abhängig von.. (mit Begründung)

Hier ist die Rede aber von eher kleinen Dingen und nicht von einem speziellen Fetisch worüber man doch eher reden sollte.

Es wäre hilfreich, wenn du mal ein Beispiel nennen würdest. Aber grundsätzlich wäre es sinnvoller, erst darüber zu reden. Sieh es doch mal umgekehrt. Stell dir vor, dein Partner will mal ausprobieren, wie es ist, den anderen auszupeitschen. Also wird mittendrin die Peitsche ausgepackt, ohne Vorwarnung ...

Was anderes wäre aber: mal angenommen du hast sehr viel Schamhaar, überlegst dir dann aber, dich mal zu rasieren. So was könnte man machen, ohne darüber zu reden, quasi als Überraschung.

Nenn doch mal ein paar Beispiele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Abhängig von.. (mit Begründung)

...worum es im Einzelnen geht - so indiskret sich das möglicherweise jetzt für manch einen liest.

Wenn man immer bei allem, was man möchte erst mal fragt, bleibt die Spontanität auf der Strecke. Auch das Geheimnisvolle am Partner, was ja ebenfalls einen großen Stellenwert besitzt, schwindet dahin. Manche Sachen können reizvoll sein, weil man eben nicht darüber spricht.

Wenn 2 Partner sich gegenseitig schätzen und sehr lieben wird vieles vom anderen gemocht, weil man einfach so gut wie alles am anderen mag...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Abhängig von.. (mit Begründung)

Es gibt Dinge wo man erst fragen sollte und Dinge wo man einfach wagen muss........Ich würde z.B. nie einfach so einer Frau in den Mund spritzen. Würde aber z.B. eine Frau nie Fragen ob ich ihr beim Poppen auf den Po klatschen kann, sondern einfach langsam antesten........Das Problem ist ja, das manche Partner schlecht ihre Hemmungen ablegen und eine Frage auch nicht immer ehrlich beantworten. Manchmal ist Testen besser und manchmal fragen.....Wobei eine Frage auch wieder abturnen kann......schwer zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zuerst fragen.

Immer vorher mit dem Partner besprechen, sonst kannst du das Vertrauensverhältnis kaputt machen und dann kann man den Sex gleich streichen.

Kleine Dinge sind oft Ansichtssache, für manche ist es ein kleines Ding, die Hand an den Hals der Partnerin zu legen. Für andere ist das ein absolutes Tabu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Abhängig von.. (mit Begründung)

Wenn es deutlich von dem üblichen abweicht, z.B. SM, sollte man vorher fragen, ansonsten einfach machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Situation an. Ich würde als Mann nicht einfach Analsex ausprobieren, wenn sie sich nicht drauf einstellt. Das kann böse enden :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Abhängig von.. (mit Begründung)

Abhängig von der Fähigkeit nonverbal miteinander zu kommunizieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zuerst fragen.

ich würde generell erst einmal fragen, oder mich informieren, bevor ich irgendetwas mache. das ist immer so. Und das nicht nur auf Sex bezogen, sondern in allen Belangen meines Lebens.

ich informiere mich am Liebsten im persönlichem Austausch, In Kursen, Im Internet und guten Büchern.

Und das solltest Du auch tun, um Dich dann vorsichtig und voll Freude an die Praxis zu machen.

Alles Liebe,

Queen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?