Ist es besser von windows 8 auf windows 10 umzusteigen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das sieht wohl jeder anders.
Ich z.B. habe Windows 10 zwei Monate getestet (tagtäglich daran gearbeitet und gezockt). Danach bin ich wieder zurück auf Windows 7, weil:
-Windows 10 meiner Meinung nach nicht stabil läuft
-die Lizenz Hardwaregebunden ist
-einige Bluescreens hervorgerufen wurden
-einzelne Programme nicht mehr funktioniert haben
-mir die Datenschnüffelei zu weit geht (ich weiß, vermutlich war und ist es bei Windows 7 nicht anders, aber alleine der Grund das man ettliche Funktionen deaktivieren muss was meine Privatsphäre angeht schreckt schon ab)
Und der versprochene "Boost" in sachen Spielen und Co. war auch nicht wirklich vorhanden. Kann natürlich von PC zu PC unterschiedlich sein, ich persönlich war aber nicht wirklich überzeugt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxxcyberxxx
25.07.2016, 11:22

aber alleine der Grund das man ettliche Funktionen deaktivieren muss was meine Privatsphäre angeht schreckt schon ab

sei doch froh, dass sie dir anbieten, das schon so einzuschränken. Bei Win7 fragen sie nicht danach.

0

Ich persönlich würde es schon tun, da es jetzt nur noch wenige Tage gratis verfügbar ist. Außerdem funktioniert Win 10 besser als erwartet. Ein wirklich hochperformantes Betriebssystem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es besser als das Win8. Aber wenn du noch Win7 zur Verfügung hast, würde ich mich dafür entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst das Update kostenlos machen und 30 Tage lang jederzeit zurück zu Windows 8. Probier es selbst aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ich habs gemacht und darf mein Betriebssystem neu aufsetzten ;(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?