Ist es besser sich unter der Dusche intim zu raiseren?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Ja unter der Dusche 55%
Nein 44%

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja unter der Dusche

Ich würde dazu noch anmerken, dass mit den Doppel- und Dreifachklingen die Haare in drei Stufen aus dem Wurzelkanal gezogen und dann jeweils abgeschnitten werden. Der Rest der Wurzel und der Haarstumpf zieht sich wieder zurück in den Haarkanal. Das nun scharfkantige Haar bleibt auf dem Weg nach draussen hängen und so entsteht gerne mal eine Entzündung, bzw. mehrere :-)

Ich würde nicht zu stark drücken beim Rasieren und lieber mit der Wuchsrichtung rasieren. Ansonsten empfehle ich neben der Pflege auch die Verwendung eines Luffa-Schwamms, um die sonst gerne mal durch alte Hautschuppen oder winzige beim Rasieren entstandene Schorfbildung blockierten Haarwurzelkanäle frei zu halten.

Danke für die golle antwort , wenn 24 stunden rum sind bekommst du den stern. :)

0
Nein

Benutze einen milden Ladyrasierschaum, eine sehr gute Klinge wie Wilkinson oder Gilette. Nach der Rasur penatencreme auftragen und dann eine Pflegelotion. Dann sollte es auch ohne Pickel und Co abgehen. Also lieber nicht unter der Dusche, weil der GLeiteffekt des Rasierschaumes die Rasur hautverträglich macht.

Am besten ist es, wenn du vorher in der Wanne warst oder noch drin bist, damit die Haare aufgeweicht und die Poren entspannt sind. Rasierschaum ist auch sehr hilfreich!

Was möchtest Du wissen?