Ist es besser mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Fahrrad Amsterdam für einen kurzen Zeitraum zu besichtigen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Je nach dem wie viel man selbst erkunden möchte! Amsterdam ist eine grosse Stadt und macht sowohl mit den Öffentlichen als auch mit dem Fahrrad Spass!

Sollte man ganz neu da sein, dann ist das Ticket mit 7,50 ( stand 2016 ) recht günstig und hält für einen Tag. Mit dieser Karte kann man Strassenbahnen und Bisse verwenden und die gibt es überall und die Fahren auch bis ca 12- 1 Nachts. Somit wenig Stress und man kommt schnell überall hin.

Wenn man Lust hat, Fahrad zu fahren, sollte man es auf jeden Fall machen. Man ist viel freier und kann seine Route selbst bestimmen. In Amsterdam könnte das jedoch auch schwierigkeiten bereiten weil es so verwinkelt ist. Wer sich das Rad aussucht muss sich zwangsläufig auch etwas mit der Karte selbst auseinandersetzen. Wenn man damit in den Park fährt, am besten den Vondelpark, wird man erstaunt sein wie viele Menschen hier herumfahren. Muss man mal gemacht haben! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ne tageskarte ist sicher günstiger als sich ein fahrrad zu leihen, aber gerade bei gutem wetter ist es mit dem fahrrad natürlich viel schöner und "authentischer" ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?