Ist es besser ein Hotel in Finnland zu buchen oder ist airbnb.de eine bessere alternative?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt darauf an, was du möchtest. In einem Hotel macht jemand das Frühstück für dich und die ganze Sache ist eher unpersönlich. Wenn du die Sprache nicht sprichst, funktioniert das alles auch, ohne dass ein Wort gesagt werden muss. Reservierung und Kreditkarte zeigen, Schlüssel nehmen, fertig.

Bei airbnb kannst du dir selber das Frühstück machen (was ich sehr schätze) und vielleicht mit deinem Gastgeber ein paar Worte plaudern. Die Skandinavier sprechen meistens sehr gut Englisch. Aber du musst natürlich auch die Zutaten für ein Frühstück einkaufen. Nicht jeder will das im Urlaub.

Ich würde airbnb machen, wenn es eine schöne Wohnung angeboten wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde Hotels immer besser! AirBnb lernt man halt schneller Leute kennen und ist billiger. Aber Hotel ist trz iwi besser xD Aber das muss jeder selber entscheiden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Airbnb ist eben eine gute Möglichkeit wirklich Kontakt zu den einheimischen zu kriegen, man hat es eventuell etwas persönlicher als im Hotel, kriegt Tipps und Tricks für alles mögliche. Je nach airbnb Anbieter kann das durchaus mit Hotel mithalten (meiner Meinung nach, ich komme grad aus Australien und hab durchgehend bei airbnb Wohnungen gewohnt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?