Ist es besser die Nacht durchzumachen?

4 Antworten

Hallöchen

Ist ja fast wie Nachtschicht.....

Keinen Dauerzustand daraus machen Du findest irgendwann keinen Schlafrythmus mehr

Du wirst spätestens gegen Mittag die Flügel hängen lassen,denn dann überkommt Dich die Müdigkeit,falls Du wach bleibst

Leg Dich lieber 3-4 Stunden hin......dann wirst Du sicherlich bis Abends durchhalten

Das pendelt sich normal wieder ein,wenn Du zu normalen Zeiten schlafen gehst

die nächsten Tage

Süsse Träume

Wieviele Stunden bist du denn jetzt schon wach? Wenn du schon seit gestern neun Uhr oder so wach bist könnte das schwierig werden. Wenn du es bis heute Abend schaffst wach zu bleiben ist dein Schlafrhythmus wahrscheinlich wieder normal. Es kann aber auch passieren, dass dein Körper so durch einander ist dass du überhaupt nicht mehr richtig schlafen kannst. Das ist ganz unterschiedlich, bei meinem Bruder z.B. funktioniert diese Methode Recht gut, bei mir eher weniger.

Hallo blobloxxx,

Dieses Problem hatte ich auch mal. Leidest du unter Depressionen/ burn out? Wenn ja, dann äußern sich die oben genannten Krankheiten körperlich. Solltest du nichts davon haben, ist nur dein Biorhythmus durcheinander gekommen.
In diesem Fall können da leider bloß Tabletten helfen.
Suche am besten deinen Hausarzt auf, schildere ihn dein Problem. Du kannst nach den mirtazapin aurobindo 20mg Tabletten fragen, ne halbe vor dem schlagen gehen müsste helfen, damit du endlich mal wieder die Nacht durchschlagen kannst.
Du kannst natürlich auch einen Neurologen aufsuchen und diesen nach den Tabletten fragen.
Ich wünsche dir viel Glück und viel Erfolg.
Liebe Grüße
Kiboumai

Sorry, meinte "schlafen gehen"^^ hab eben ne ziemlich nervige autokorrektur^^

0

Was möchtest Du wissen?