Ist es besser die Mpu in Bayern oder Württemberg zu machen wegen durchallsquote?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst dein MPU dort machen wo du gemeldet bist, das darfst du dir nicht aussuchen.
Die Durchfallquote in Deutschland, beim ersten Versuch des MPU's beträgt 70-75%.
Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarKing93
05.01.2016, 18:27

Doppelt nein, man darf die MPU machen wo man will!

2. Das mit den 70-75% die durchfallen ist frei erfunden.

0

Von Bayern hört man da nicht gerade gutes. Ich würde da lieber Württemberg bevorzugen. Ob die Quoten da allerdings besser sind ist mir nicht bekannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sollst nicht nach der Durchfallquote gehen, sondern dich ausreichend auf die MPU vorbereiten.

Jeder, der sich vorab ausreichend informiert hat, weiß was auf einen zukommt. Demenstsprechend kann man sich vorbereiten. 

Die Gutachter lassen dich nicht so wie es immer überall behauptet wird wegen jeder Kleinigkeit durchfallen und sind auch normalerweise nicht daran interessiert die Leute in die Pfanne zu hauen.

Ich würde dir nur raten Nicht zum TÜV zu gehen! Der TÜV behandelt seine Kunden nämlich gerne als wandelnde Geldscheine. Hast du nicht die Vorbereitungskurse/Abstinenznachweise dort gemacht, hast du vorab schlechtere Karten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?