Ist es beim inhalieren unnötig mit Salz Lösungen zu arbeiten da nur das Wasser verdunstet?

6 Antworten

Medizinische Inhalationsgeräte zerstäuben die Inhalationslösungen mit Ultraschall. Da wird dann auch das Kochsalz mit zerstäubt und eingeatmet. Die Inhalationsgeräte die durch Verdunstung funktionieren sind eher für ätherische Lösungen gedacht da wird das Kochsalz nicht mit verdunstet.

49

Aha, das wusste ich nicht. Ich dachte, die verdampfen das mit Wärme.

0

Salzlösungen sind wirklich sehr hilfreich. Für die Geräte gibt es fertige Salzlösungen, meist Emser Salz. Nur Wasserdampf bringt mit einem Inhalationsgerät wenig. Da würde es ausreichen, nasse Tücher im Raum und über die Heizung aufzuhängen, was ich zusätzlich empfehlen würde, sowie reichlich Wasser od. Tee trinken.

Einreibung mit Pulmotin und Wollwickel über Nacht. Thymian und Spitzwegerich als Tee od.Sirup. Rettichsaft (schwarzer Rettich gehackt und mit Zucker über Nacht ziehen lassen, mit Sieb abseihen und über den Tag verteilt teelöffelweise geben).

Ich habe mit Butterwickeln bei meinen Kindern gute Erfolge bei hartnäckigen Husten und Schnupfen gehabt. Erwärmte, zerlassene Butter auf Brust und Rücken auftragen und gut mit wärmenden Wickeln abdecken.

Mentholsalbe oder-öl helfen, da die verdunsten.

Salz bleibt im Inhalator, es sei denn du erhitzt auf einige tausend Grad.

16

Danke für Ihre Antwort

0

Warum verdunstet Wasser mit einer Ölschicht nicht?

Ich habe mir die Frage gestellt, warum Wasser mit einer Ölschicht nicht verdunstet. Das muss ja irgendwie daran liegen, dass das Öl nicht verdunstet und irgendwie eine Sperre bildet. Warum aber tut es das? Was ist die Eigenschaft von Öl, die das Wasser am verdunsten hält. Und wo wir gerade dabei sind, Warum schwimmt das Öl eigentlich oben? Ist das leichter?

LG Minka

...zur Frage

Mobile Klimaanlage ohne Abluft

Hallo Community,

Ich möchte mir eine Klimaanlage anschaffen. Dies darf jedoch nicht in der Wand hängen, also scheidet ein klassisches Split Gerät aus. Nun haben diese mobilen Monoblöcke eine Abluftschlauch, bei dem ich auch nicht so richtig weiß, wo ich mit diesem hin soll. Aus dem Fenster hängen ist natürlich nicht so ganz sinnvoll, Geräte die die Abwärme gleich wieder in den Raum pusten um so weniger.

Gibt es Klimablöcke, die ohne Lästige Abwärme auskommen, die diese auf Wasser abgeben? Also im Prinzip die Kühlleistung bringen, ohne das irgendwo Lästige Abwärme irgendwo hin gebracht werden muss?

Ich habe ein Gerät gesehen, dass mit kleinen Öffnungen in der Wand auskommt, nachfolgend ist der Link angegeben. Dieses ist jedoch von Mobilität weit entfernt und es ist auch nicht klar, ob jeder Vermieter zwei 20 cm große Löcher in der Wand absegnet.

http://www.subag-tech.ch/luft-kuehlen/klimageraete-ohne-abluftschlauch-und-aussengeraet/

Wenn Euch eine Lösung einfällt, steht mir bitte mit Rat zur Seite. Ich meine, ich habe so etwas ähnliches mal gesehen / davon gehört. Ein Klimablock, der die Hitze auf Wasser abgibt.

Oder fällt jemanden noch etwas zu dem "Albluftschlauch Problem" ein?

Mit freundlichen Gruß

HappyDigits

...zur Frage

Wieso verdunstet das Wasser auf der Wäscheleine?

Hey Leute ich muss morgen ein Beispiel für das Verdunsten von Flüssigkeiten auf der Wäscheleine erklären. Ich weiß aber nicht genau wie ich das erklären soll. Wäre echt nett wenn ihr mir weiter helfen würdet :)

...zur Frage

Vernebler, Inhalieren, Salz, Destilliertes Wasser, ok?

Hi!

Bitte nur "Experten" die Ahnung haben und keine die raten! Danke sehr!

Für einen Druckluftvernebler gibt es in der Apotheke sterile Inhalationslösungen mit 0,9 % NaCl Natriumchlorid, also Kochsalz!

Nun sind die nicht ganz teuer, aber auch nicht ganz ohne Kosten.

30 Ampullen a 3ml ca. 10 Euro.

Wenn man sich selbst eine Lösung macht, mit kochendem Wasser, dann das Salz rein und durchmischen, dann hält das ja nicht so lange, wie in den sterilen Ampullen! nach ca. 24 Std. soll man wieder Frische machen! Ok, kein Problem, kann ich machen!

Die Frage ist, wenn ich destilliertes Wasser koche, im Wasserkocher und dann in eine Tasse mit 0,9 % NaCl, also (9 gramm Kochsalz auf einen Liter) fertigmische, das Salz natürlich nicht im Wasserkocher^^ und dann habe ich diese destillierte Mischung, kann ich das bedenkenlos in meine Lunge lassen, diese Salzvernebelung mit destilliertem Wasser?

Was wäre denn, wenn ich z.b. Volvic nehme, wo die Mineralien noch drin sind und ich die vernebeln würde in die Lunge?

Aber am liebsten wäre mir, wenn das geht, mit destilliertem Wasser.

Danke für Antworten!

...zur Frage

Kontaktlinsenwasser das selbe wie kochsalzlösung zum inhalieren?

Gibt es zwischen dem Kontaktlinsen"wasser" und Der Kochsalzlösung zum Inhalieren einen unterschied ? Oder kann man die Kontaktlinsen auch In die Kochsalzlösung zum Inhalieren legen?

...zur Frage

Alkohol verdunstet schneller als wasser. Bedeutet das, dass Alkohol beim Verdunsten der Umgebung MEHR oder SCHNELLER Wärme entzieht als Wasser?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?