Ist es bei Lautsprechern wichtig welche Erdung ich nutze?

5 Antworten

Du drückst dich leider sehr ungenau aus. Was meinst du mit 'Eingang für jeden Lautsprecher'? Meinst du die Lautsprecherausgänge am Radio?

Und was meinst du mit 'Erdung'? Im Auto hat man keine Erdung, wahrscheinlich meinst du die Masse (Karosserie)?

Lautsprecher haben keine Erdung, und deren Minus-Anschluss liegt auch nicht auf Masse. Die Lautsprecheranschlüsse des Radios dürfen nie mit Masse in Verbindung kommen, auch der Minus-Anschluss nicht.

Leider ist nicht klar, was du wie anschliessen willst. Man könnte deine Frage auch so deuten, dass du den Kopfhörerausgang des Handys an die Lautsprecher im Auto anschliessen willst? Das funktioniert nicht.

Schreibe bitte erstmal, was genau du vorhast?


Du meintest, dass man meine Frage auch so Duten könnte

"Man könnte deine Frage auch so deuten, dass du den Kopfhörerausgang des Handys an die Lautsprecher im Auto anschliessen willst? Das funktioniert nicht."

Doch genau das habe ich jetzt gemacht und bin mit dem Ergebnis recht zufrieden :) Allerdings habe ich mir noch die Möglichkeit gelassen einen Verstärker nachzurüsten und habe mir zwischen Handy und Lautsprecher Cinch Anschlüße und einen 12V Anschluss um Handschuhfach gelegt.

Allerdings reicht die Lautstärke im Stadtverkerh vollkommen.

0

Zwar verwirrend beschrieben deine frage, aber ich versuchs mal. Du möchtest einen auxanschluß installieren, dann muß dein radio auch einen audioeingang haben. Nur eine buchse auf die lsp ausgänge legen bringt nix da viel zu wenig leistung dabei rumkommmt. + und - sind schon wichtig am lsp, wichtig für die membranschwingung, führt sonst zu klangverzerrungen und evt. Zurzerstörung der lsp. Stell bitte eine genauere frage.

+ und - sind schon wichtig am lsp, wichtig für die membranschwingung, führt sonst zu klangverzerrungen und evt. Zurzerstörung der lsp

Wichtig ist die richtige Polung, damit die Lautsprecher gleichphasig schwingen und es nicht zu Frequenzauslöschungen führt.

Durch einen gegenphasigen Anschluss verzerrt aber weder der Klang, noch geht irgendwas kaputt. Wie kommst du auf diesen Unsinn?

0

Danke Dir. Da das Radio selbst keinen Aux hat, habe ich mir Anschlüße an die LSP Lautsprecher gelegt, die als Cinch im Handschuhfach enden. Dort kann ich jetzt über einen Klinkeadapter direkt vom Handy aus Musik abspielen. Dabei ist die Lautstärke größtenteils ausreichend. Außerdem habe ich noch eine Steckdose verlegt um einen Verstärker zwischenzustecken (wenn ich mal mehr Zeit habe). :)

0

Was meinst Du mit Eingang für LAutsprecher? HAst Du eine zusätzliche Endstufe nach dem RAdio?

Er meint wahrscheinlich die Lautsprecherausgänge am Radio?

0
@ronnyarmin

Augenscheinlich weiss er es selber nicht, und so wichtig scheint es ihm nicht zu sein, sonst hätte er ja geantwortet.

0
@holgerholger

Hi Jungs, sorry, dass ich mich nicht gemeldet habe.

Habe das Peroblem schon selber gelöst.

0

Du kannst alles auf eine schiene erden. Kein problem

Was meinst du mit 'schiene erden'? Lautsprecheranschlüsse dürfen im Auto nie niemals nicht mit Masse verbunden oder untereinander verbunden werden.

0

Was möchtest Du wissen?