Ist es bei ketogener Ernährung erlaub industriell verarbeiteten zucker zu essen, wenn es nur 5g sind? Oder gilt die Kohlenhydratangabe nur für obst und gemüse?

2 Antworten

die meisten fleischprodukte enthalten industriezucker. aber in sehr geringer menge. unter 1 gramm je 100 gramm produkt.

das macht nichts.

wenn du aber einen löffel zucker isst oder gummibärli oder ähnliches, ist es möglich, dass es dir anschliessend übelst geht, weil die bauchspeicheldrüse nicht darauf vorbereitet ist und viel zu viel insulin ausschüttet. mit der folge, dass du anschliessend unterzuckerst.

das ist überhaupt kein spass, weil du das problem in der situation nicht einfach mit mehr zucker lösen kannst.

dürfen darfst du alles. ist die frage, ob es sinn macht.

aber wenn du empfindlich bist, kann dir der stoffwechsel so entgleisen, dass du einen notarzt brauchst.

Nein. Kein industrieller Zucker. Du willst doch deinen Körper „umprogrammieren“ damit er die Energie aus den Zellen zieht. Wenn du dann aber wieder Zucker zuführst bezweckst du das Gegenteil.

Was möchtest Du wissen?