Ist es bei einer Fanfiction erlaubt Titel und Cover des Buches zu verwenden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Katzenwelt,

nein, darfst du leider nicht, da die Rechte bei dem jeweiligen Verlag, der das Buch veröffentlicht hat, liegen. Auf den meisten Internetseiten von Verlagen findest du normalerweise sogar etwas zu dem Thema Urheberrecht. 

Aber gerade bei Fanfiction geht es doch darum, sich an etwas zu orientieren und schließlich etwas Eigenes zu schaffen. Du könntest dir doch dann einfach einen eigenen Titel ausdenken (deine Fanfiction hat ja schließlich auch nicht den gleichen Inhalt wie das Buch) und dein eigenes Cover gestalten. 

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte. 

Ganz liebe Grüße (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Titel eines Werkes ist automatisch geschützt durch Veröffentlichung des Werkes, siehe Gesetz über den Schutz von Marken und sonstigen Kennzeichen (Markengesetz - MarkenG) § 5 Geschäftliche Bezeichnungen. Siehe auch Wikipedia - Titelschutz.

Du darfst ein anderes Werk also nicht mit diesem Titel veröffentlichen und verbreiten. Nennen darfst du den Titel aber schon, nur nicht auf dem Cover deines Werkes oder in der Überschrift im Internet.

Was du alles nicht tun darfst mit dem fremden Werktitel, steht in Markengesetz § 15 Ausschließliches Recht des Inhabers einer geschäftlichen Bezeichnung, Unterlassungsanspruch, Schadensersatzanspruch.

Das Cover eines Werkes kann geschützt sein durch das Urheberrecht, etwa, wenn ein Foto oder eine Grafik darauf zu sehen ist. Zeigen darf man das Cover dann aber dennoch, wenn einer dieser Ausnahmefälle zutrifft:

  • UrhG § 51 Zitate
  • UrhG § 57 Unwesentliches Beiwerk

Beachten sollte man aber auch das UWG, falls ein Kunde den Eindruck gewinnen könnte, es handele sich hier um das Original oder eine offizielle Fortsetzung.

Gruß aus Berlin, Gerd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du besitzt nicht das Urheberecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?